ZRG-Bände: Kanonistische Abteilung

 

 

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXXIV. Bandes

Seiten V-XI

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter dieses Bandes

Seiten XII-XII

I. Wann entstand die Konstantinische Schenkung?

Wolfgang Gericke

Seiten 1-88

II. Pro posse nostro. Die Ausübung der Kirchengewalt durch Papst Coelestin III

Volkert Pfaff

Seiten 89-131

III. Das Recht der Erzdechanten (Archidiakone) in Ungarn während des Mittelalters

Alexander Szentirmai

Seiten 132-201

IV. Staat und Kirche nach den Lehren der evangelischen Juristen Deutschlands in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts

Martin Heckel

Seiten 202-308

V. Die Debatte über Kirche und Staat in Schweden

Sven Kjöllerström

Seiten 309-326

VI. Privilegia sanctorum.

Georg Schreiber

Seiten 327-342

Abkürzungsverzeichnis

Seiten 542-545

Seiten 546-548

Literatur

Matthäus Kaiser, Die Einheit der Kirchengewalt nach dem Zeugnis des Neuen Testamentes und der Apostolischen Väter, Münchener Theologische Studien III

Dominikus Lindner

Seiten 343-348

Joseph Grotz, Die Entwicklung des Bußstufenwesens in der vornizänischen Kirche

Othmar Heggelbacher

Seiten 348-351

P. A. van den Baar, Die kirchliche Lehre der Translatio imperii Romani

Hans Martin Klinkenberg

Seiten 352-354

Rosalio Castillo Lara, Coaccion Eclesiástica y Sacro Romano Imperio. Estudio jurídico-histórico sobre la potestad coactiva material suprema de la Iglesia en los documentos conciliares y pontificios del período de formación del derecho canónico clásico com

Hans Barion

Seiten 354-358

J. Joseph Ryan, Saint Peter Damiani and his canonical sources. A preliminary Study in the Antecedents of the Gregorian Reform. Pontifical Institute of Mediaeval Studies

Walter Deeters

Seiten 359-361

Studi Gregoriani per la storia di Gregorio VII e della Riforma Gregoriana, raccolta da G. B. Borino

Hans Erich Feine

Seiten 361-365

Adam Vetulani, Dekret Gracjana i pierwsi dekretysci w swietle nowego zródla (Le „Décret" de Gratien et les premiers décrétistes, d'après une nouvelle source)

Heinrich Felix Schmid

Seiten 365-373

Walter Deeters, Die Bambergensisgruppe der Dekretalensammlungen des 12. Jahrhunderts

Reinhard Elze

Seiten 373-374

Brian Tierney (Catholic University of America, Washington, D. C.), Foundations of the Conciliar Theory

Michael Seidlmayer

Seiten 374-387

Johannes Ramackers, Papsturkunden in Frankreich. Neue Folge. 5. Band: Touraine, Anjou, Maine und Bretagne

Hans Erich Feine

Seiten 387-388

Gunther Wolf, Ein unveröffentlichtes Testament Kaiser Friedrichs II. Versuch einer Edition und Interpretation. Ders., Florilegium Testamentorum, Heidelberg

August Nitschke

Seiten 388-390

Die Einnahmen der apostolischen Kammer unter Innozenz VI. Erster Teil, Die Einnahmeregister des päpstlichen Thesaurars, hrsg. von Hermann Hoberg

Karl August Fink

Seiten 390-392

Georg Schreiber, Alpine Bergwerkskultur. Bergleute zwischen Graubünden und Tirol in den letzten vier Jahrhunderten

Nikolaus Grass

Seiten 392-394

Matthias Mayer, Der Tiroler Anteil des Erzbistums Salzburg. Kirchen- und kunstgeschichtlich, 5. Band, Going (bei St. Johann in Tirol) O. J. [1956]

Nikolaus Grass

Seiten 394-397

Hans Wolf, Die Kirchen- und Grafschaftskarte. III. Abteilung, 6. Teil. Niederösterreich. In: Erläuterungen zum Historischen Atlas der österreichischen Alpenländer

Franz Klein-Bruckschwaiger

Seiten 397-403

Günther Möhlmann, Regesten der Erzbischöfe von Bremen II 1, 1306–1327. Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Niedersachsen 11

Hermann Nottarp

Seiten 403-406

Bruno Griesser, Die „Ecclesiastica officia Cisterciensis Ordinis" des Cod. 1711 von Trient, in: Analecta Sacri Ordinis Cisterciensis 12. Jg. Fasz. 3–4

Nikolaus Grass

Seiten 407-410

Otto Feger, Geschichte des Bodenseeraumes. I: Anfängé und frühe Größe. Bodensee-Bibliothek Band II

Hans Erich Feine

Seiten 410-412

Johanne Autenrieth, Die Domschule von Konstanz zur Zeit des Investiturstreits

Otto Feger

Seiten 412-414

Josef Georg Ziegler, Die Ehelehre der Pönitential-Summen von 1200 bis 1350. Eine Untersuchung zur Geschichte der Moralund Pastoraltheologie, Studien zur Geschichte der kath

Dominikus Lindner

Seiten 415-416

Jean Lejeune – Jacques Stiennon – Denise van Derveeghde, Problèmes Liégeois d'histoire médiévale

Friedrich Merzbacher

Seiten 416-422

Rosemarie Scharrenberg, Die Ordnung der Kirchgemeinde in der Stadt Göttingen und im Fürstentum Calenberg-Göttingen vor und in der Reformation

Karl Wellschmied

Seiten 422-431

Die Eichstätter Bischofschronik des Grafen Wilhelm Werner von Zimmern

Karl S. Bader

Seiten 431-433

Friedrich Zoepfl, Das Bistum Augsburg und seine Bischöfe im Mittelalter

Eugen Heinrich Fischer

Seiten 433-444

Paul Sieweck CSSR, Lothar Anselm Freiherr von Gebsattel, der erste Erzbischof von München und Freising. Ein Beitrag zur Geschichte der katholischen Restauration im Königreich Bayern

Johannes Heckel

Seiten 444-448

1. Heribert Raab, Die Concordata Nationis Germanicae in der kanonistischen Diskussion des 17. bis 19. Jahrhunderts, ein Beitrag zur Geschichte der episkopalistischen Theorie in Deutschland. 2. Heribert Raab, Christian Franz von Eberstein und Stephan Alexa

Hermann Nottarp

Seiten 449-454

Ferdinand Maaß, Der Josephinismus. Quellen zu seiner Geschichte in Österreich 1760—1790. Amtliche Dokumente aus dem Wiener Haus-, Hof- und Staatsarchiv, dem Allgemeinen Verwaltungsarchiv und dem Archiv des Wiener Schottenstiftes

Hans Erich Feine

Seiten 454-457

Philipp Hofmeister, OSB. Das Beichtrecht der männlichen und weiblichen Ordensleute

Paulus Volk

Seiten 457-459

Paul Wesemann, Die Anfänge des Amtes der Generaloberin

Philipp Hofmeister

Seiten 459-464

Die Vorgeschichte des Kulturkampfes, Quellenveröffentlichung aus dem Deutschen Zentralarchiv, bearb. v. Adelheid Constabel mit e. Einleitung v. Fritz Härtung, herausg. v. d. Staatlichen Archivverwaltung im Ministerium des Innern

Johannes Heckel

Seiten 464-468

Widerstandsrecht und Grenzen der Staatsgewalt, Bericht über die Tagung der Hochschule für Politische Wissenschaften, München, und der Evangelischen Akademie, Tutzing, 18.–20

Hans Liermann

Seiten 468-472

Johannes Heckel, Der Ansatz einer evangelischen Sozialethik bei Martin Luther, in : Τh. Heckel, Die Evangelische Kirche in der modernen Gesellschaft. Ders., Im Irrgarten der Zwei-Reiche-Lehre, Theologische Existenz heute, hrsg. v. K. G. Steck u. G. Eichho

Johannes Heckel

Seiten 472-475

Irmgard Höß, Georg Spalatin 1484—1545, ein Leben in der Zeit des Humanismus und der Reformation

Johannes Heckel

Seiten 475-478

Ekkehart Fabian, Die Entstehung des Schmalkaldischen Bundes und seiner Verfassung 1529—1531/33, Brück, Landgraf Philipp von Hessen und Jakob Sturm. Derselbe, Dr. Gregor Brück 1557–1957. Lebensbild und Schriftwechselverzeichnis des Reformationskanzlers I.

Johannes Heekel

Seiten 478-483

Barbara Kurze, Kurfürst Ott Heinrich, Politik und Religion in der Pfalz 1556–1559

R. Roth-Wesel

Seiten 483-485

Adolf Brenneke und Albert Brauch, Die calenbergischen Klöster unter Wolfenbütteler Herrschaft 1584–1634

Johannes Heckel

Seiten 486-491

Grete Mecenseffy, Geschichte des Protestantismus in Österreich, Graz-Köln, Hermann Böhlaus Nachf. 1956

Johannes Heckel

Seiten 491-494

Karl Reinerth, Die Reformation der siebenbürgisch-sächsischen Kirche, Schriften des Vereins für Reformationsgeschichte Nr. 73

Hans Liermann

Seiten 494-496

Herbert Wehrhahn, Kirchenrecht und Kirchengewalt, Studien zur Theorie des Kirchenrechts der Protestanten auf lutherischer Grundlage. Tübingen, J. C. B. Mohr (Paul Siebeck) 1956

Johannes Heckel

Seiten 496-503

Anastasios P. Christophilopulos, Έλληνικόν εκκλησιαστι- κόν δίκαιον (Griechisches Kirchenrecht). Hieronymos I. Kotzonis, Ή ϋ·έσις των λαϊκών εντός τον 'Εκκλησιαστικού 'Οργανισμού

Heinrich Felix Schmid

Seiten 503-512

Anzeigen

Seiten 512-533

Dissertationen

Seiten 533-536

Eingänge

Seiten 537-540

Hochschulnachrichten

Seiten 541-541

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXXIII. Bandes

Seiten V-X

I. Vom Fortleben des römischen Rechts in der Kirche

Hans Erich Feine

Seiten 1-24

II. Der Prozeß gegen Konradin

August Nilsdike

Seiten 25-54

III. Das Somnium viridarii von 1376 als Spiegel des gallikanischen Staafskirchenrechls

Friedrich Meizbacher

Seiten 55-72

IV. Zur Geschichte des Majoritätsprinzips (Pars maior und Pars sanior), insbesondere nach schweizerischen Quellen

Ferdinand Elsener

Seiten 73-116

V. Staat und Kirche nach den Lehren der evangelischen Juristen Deutschlands in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts

Martin Heckel

Seiten 117-247

VI. Die Wahlkapitulationen der Fürstbischöfe von Brixen (1613—1791)

Karl Wolfsgruber

Seiten 248-323

VII. Beiträge zum Stiftungsrecht

Hermann Nottarp

Seiten 324-381

Nachtrag zum Aufsatz Ferdinand Elsener: Zur Geschichte des Mojorilälsprinzips (Pars maior und Pars sanior), insbesondere nach schweizerischen Quellen

Seiten 560-570

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 571-573

Seiten 574-578

Miszellen

Impedimentum criminis und römisches Recht

Theo Mayer-Maly

Seiten 382-388

Zur Bischofseinsetzung im 9. Jahrhundert

Otto P. Clavadetscher

Seiten 388-392

Kerzenheller, Wochen- oder Büchsenpfennig der erzgebirgischen Knappschaften

Hermann Löscher

Seiten 392-397

Literatur

Gabriel Le Bras, Prolégomènes. Histoire du Droit et des Institutions de l'Eglise en Occident

Hans Erich Feine

Seiten 398-402

Hermann Dörries, Das Selbstzeugnis Kaiser Konstantins. Heinz Kraft, Kaiser Konstantins religiöse Entwicklung

Karl Friedrich Stroheker

Seiten 402-406

Corbinian Ritzer, Eheschließung. Formen, Riten und religiöses Brauchtum der Eheschließung in den christlichen Kirchen des ersten Jahrtausends

Joseph Weier

Seiten 407-408

Oriens Christianus. Hefte für die Kunde des christlichen Orients

Hans-Georg Beck

Seiten 409-410

Leo Santifaller, Beiträge zur Geschichte der Beschreibstoffe im Mittelalter

Hans Foerster

Seiten 410-412

Walter Delius, Geschichte der irischen Kirche von ihren Anfängen bis zum 12. Jahrhundert

Hermann Nottarp

Seiten 412-415

Heinz Löwe, Bonifatius und die bayerisch-fränkische Spannung

Hans Erich Feine

Seiten 415-417

Walter Ullmann, The Growth of Papal Government in the Middle Ages

Hans Martin Klinkenberg

Seiten 417-424

Giovanni de Vergottini, Il papato e la comitatinanza nello stato della Chiesa (sec. XIII—XIV), Bologna 1953 presso la Deputazione di Storia Patria

Reinhard Elze

Seiten 424-426

Helmut Beumann und Walter Schlesinger, Urkundenstudien zur deutschen Ostpolitik unter Otto III

Heinrich Appelt

Seiten 426-428

Studia Gratiana post octava Decreti saecularia auctore Consilio Commemorationi Gratianae Instruendae edita III

Hans Erich Feine

Seiten 428-433

Henri Vidal, Episeopatus et pouvoir épiscopal à Béziers à la veille de la Croisade Albigeoise, 1152—1209

Dominikus Lindner

Seiten 433-435

Hans-Walter Krumwiede, Das Stift Fischbeck an der Weser, Untersuchung zur Frühgeschichte 955—1158

Hermann Nottarp

Seiten 435-436

Jürgen Reetz, Bistum und Stadt Lübeck um 1300. Die Streitigkeiten und Prozesse unter Burkhard von Serkem, Bischof 1276 bis 1317

Wilhelm Ebel

Seiten 437-439

Wolf Heino Struck, Ein mittelalterlicher Patronatsprozeß als Quelle zur nassauischen Landesteilung von 1255

Hermann Nottarp

Seiten 439-441

Ernst Günther Krenig, Mittelalterliche Frauenklöster nach den Konstitutionen von Citeaux unter besonderer Berücksichtigung fränkischer Nonnenkonvente

Franz Grass

Seiten 441-444

H. Wagner, Das Traditionsbuch des Augustiner-Chorherrenstiftes Neustift bei Brixen

Κarl Wolfsgruber

Seiten 444-445

Franciscus Zak, Dignitäten und Kapitel in den ehemaligen Kollegialstiften der Diözese St. Pölten

Franz Klein-Bruckschwaiger

Seiten 445-450

Petrus Ortmayr und Aegyd Decker, Das Benediktinerstift Seitenstetten

Franz Klein - Bruckschwaiger

Seiten 450-453

Dominikus Lindner, Inkorporation und Baulast im Bistum Regensburg

Rudolf Gmür

Seiten 453-457

Romuald Bauerreiß, OSB., Kirchengeschichte Bayerns V: Das XV. Jh. St. Ottilien 1955

Hermann Nottarp

Seiten 458-459

Eugen Isele, Das Freiburger Münster St. Nikolaus und seine Baulast. Rechtsgeschichte einer Kirche

Dominikus Lindner

Seiten 459-465

Die Generalkapitels-Rezesse der Bursfelder Kongregation, hrsg. von Paulus Volk 1: 1458-1530,

Gero Kirchner

Seiten 465-467

Beiträge zur Heimatkunde des nordöstlichen Tirol, Festschrift zum 70

Nikolaus Grass

Seiten 468-469

Fridolin Dörrer, Bistumsfragen Tirols nach der Grenzziehung von 1918 ; in : Südtirol, Land europäischer Bewährung, Kanonikus Michael Gamper zum 70

Nikolaus Grass

Seiten 469-472

Georg Schwaiger, Kardinal Franz Wilhelm von Wartenberg als Bischof von Regensburg (1649—1661), München, Karl Zink Verlag 1954

Dominikus Lindner

Seiten 472-477

Louis Baudoin, Essai sur le droit de patronat et de collation des bénéfices ecclésiastiques dans la principauté de Monaco, Monaco

Dominikus Lindner

Seiten 478-481

Clemens Bauer, Studien zur spanischen Konkordatsgeschichte des späten Mittelalters

Hans Erich Feine

Seiten 482-483

Dora M. Bell, Etude sur Le Songe Du Vieil Pèlerin de Philippe de Mézières (1327—1405) d'après le manuscrit français B. N. 22542

Ludwig Buisson

Seiten 483-484

Marcel David, La souveraineté et les limites juridiques du pouvoir monarchique du IX au XV siècle

Friedrich Merzbacher

Seiten 485-488

Karl Binder, Wesen und Eigenschaften der Kirche bei Kardinal Juan de Torquemada O. P.

Friedrich Merzbacher

Seiten 488-491

Ewald Link, Das Subsidiaritätsprinzip. Sein Wesen und seine Bedeutung für die Sozialethik

Hans Liermann

Seiten 492-493

Alberto Pincherle, Graziano e Lutero, Studia Gratiana post octava Decreti saecularia auctore Consilio commemorationi Gratianae instruendae edita, cur. Jos. Forchielli, Alph. M. Johannes Heckel, Das Decretum Gratiani und das deutsche evangelische Kirchenre

Johannes Heckel

Seiten 493-507

Holsten Fagerberg, Bekenntnis, Kirche und Amt in der deutschen konfessionellen Theologie des 19. Jahrhunderts

Johannes Heckel

Seiten 507-523

Wilhelm Otto Münter, Begriff und Wirklichkeit des geistlichen Amtes. Beiträge zur evangelischen Theologie, theol. Abh., herausg

Johannes Heckel

Seiten 523-532

Walter Göbell, Die rheinisch-westfälische Kirchenordnung vom 5. März 1835 II, Düsseldorf

Johannes Heckel

Seiten 532-535

Sven Kjöllerström, Karl XI och sockenstämman, Sonderdruck aus Statsvetenskaplig Tidskrift för Politik

Johannes Heckel

Seiten 535-537

Sven Kjöllerström, Den kyrkliga lagstiftningen i Sverige, Sonderdruck aus Statens Offentliga Utredningar

Johannes Heckel

Seiten 537-542

Per-Olov Ahrén, Kyrkomöte och synodalförfattning; en Studie i svensk kyrkoförfattningsdebatt 1827—1865

Ernst Wolgast

Seiten 542-544

Anzeigen und Eingänge

Seiten 544-554

Ηochschulnachrichten

Seiten 554-554

In memoriam

Angelo Mercati †

Karl August Fink

Seiten 555-555

Joachim Birkner †

Karl August Fink

Seiten 555-556

Josef Lohr †

H. E. F.

Seiten 556-556

Wilhelm Peitz †

H. E. F.

Seiten 557-557

Institute of research and study in Medieval Canon Law

W. Holtzmann

Seiten 557-559

Deutscher Rechtshistorikertag 1958

Seiten 559-559

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXXII. Bandes

Seiten V-VIII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter dieses Bandes

Seiten IX-X

I. Der römische Primat im 10. Jahrhundert

Hons Martin Klinkenberg

Seiten 1-57

II. Die Kardinäle unter Papst Coelestin III. (1191–1198)

Volkert Pfaff

Seiten 58-94

III. Studien zur Geschichte mittelalterlicher Patriarchate.

Horst Fuhrmann

Seiten 95-183

IV. Kreuzkantorat, Kreuzchor und Kreuzalumnat zu Dresden

Hermann Löscher

Seiten 184-270

V. Kirche und Staat in Schweden nach der Reformation

Sven Kjöllerström

Seiten 271-289

VI. Österreichische Kanonistenschulen aus drei Jahrhunderten

Nikolaus Grass

Seiten 290-411

Seiten 545-547

Miszellen

Das biennium von c. 3, X, 3, 18

Theo Mayer-Maly

Seiten 412-415

Das Bernhardjubiläum 1953 im Spiegel des Schrifttums

Franz Grass

Seiten 415-421

Literatur

Walther Schönfeld, Grundlegung der Rechtswissenschaft

Otto Friedrich

Seiten 422-427

Studia Gratiana post octava Decreti saecularia auctore Consilio commemorationi Gratianae instruendae edita

Hans Erich Feine

Seiten 427-435

Jean Le Moyne O. S. B., Saint Cyprien est-il bien l'auteur de la rédaction brève du ,DE UNITATE‘ chapitre 4?

Georg Kretschmar

Seiten 435-438

Richard Honig, Beiträge zur Entwicklung des Kirchenrechts

Wilhelm Enßlin

Seiten 438-442

Paul Caspers, Der Güte- und Schiedsgedanke im kirchlichen Zivilgerichtsverfahren

Ferdinand Elsener

Seiten 443-444

René Metz, La Consécration des Vierges dans l'Eglise Romaine

Philipp Hofmeister

Seiten 444-449

Theodor Schieffer, Winfrid-Bonifatius und die christliche

Ursula Lewald

Seiten 449-452

Sankt Bonifatius. Gedenkgabe zum zwölfhundertsten Todestag

Hermann Nottarp

Seiten 452-456

Leo Santifaller, Zur Geschichte des ottonisch-salischen Reichskirchensystems

Hans Erich Feine

Seiten 456-457

Heinrich Schmidinger, Patriarch und Landesherr. Die weltliche Herrschaft der Patriarchen von Aquileia bis zum Ende der Staufer

Heinrich Felix Schmid

Seiten 458-464

Fritz Weigle, Die Briefe des Bischofs Rather von Verona

K. A. Fink

Seiten 464-465

Giovanni de Vergottini, Lezioni di storia del diritto Italiano. Alfons M. Stickler, Sacerdotium et Kegnum nei Decretisti e primi Decretalisti. Ders. : Sacerdozio e Regno nelle nuove ricerche attorno ai secoli XII e XIII nei decretisti e decretalisti fino

Hans Barion

Seiten 465-469

Giovanni de Vergottini, Lo Studio di Bologna. L'Impero – Il Papato

Hans Erich Feine

Seiten 469-471

Quellen zur Geschichte des St. Kastorstifts in Koblenz. Bearbeitet von Aloys Schmidt

Karl S. Bader

Seiten 471-481

Peter Joseph Jörg, Würzburg und Fulda. Rechtsverhältnis zwischen Bistum und Abtei bis zum 11. Jahrhundert

Hans Goetting

Seiten 481-483

Wilhelm Engel, Urkundenregesten zur Geschichte der kirchlichen Verwaltung des Bistums Würzburg im hohen und späten Mittelalter (1136–1488)

Hans Brich Feine

Seiten 484-486

Ambrosius Schneider, Die Cistercienserabtei Himmerod im Spätmittelalter

Gero Kirchner

Seiten 486-489

Ludwig Stamer : Kirchengeschichte der Pfalz. III. Teil, 1. Hälfte. Das Zeitalter der Reform (1556—1685)

Friedrich Giese

Seiten 489-490

Thüchle, Hermann, Kirchengeschichte Schwabens II

Hans Erich Feine

Seiten 491-492

Rudolf Gmür, Der Zehnt im alten Bern

Ferdinand Elsener

Seiten 492-494

Noel Didier, Les églises de Sisteron et de Forcalquier du XIe siècle à la révolution

Philipp Hofmeister

Seiten 494-497

Studien zur Geschichte der Karls-Universität zu Prag. Mit Beiträgen von Josef Bergel † , Anton Blaschka, Josef Hemmerle. Hg. und eingeleitet von Rudolf Schreiber

Bernhard Panzram

Seiten 497-499

Benno Hubensteiner, Die geistliche Stadt. Welt und Leben des Fürstbischofs Eckher von Freising

Dominikus Lindner

Seiten 499-502

Nottarp, Hermann, Ein Mindener Dompropst des 18. Jahrhunderts

Hermann Nottarp

Seiten 502-503

Klemens Honselmann, Die philosophisch-theologische Akademie in Paderborn und ihr Stiftungsvermögen

Hermann Nottarp

Seiten 503-504

Karl Koch, Das Glockengießerspital zu Lauf a. d. Pegnitz

Friedrich Merzbacher

Seiten 505-507

Anastasios P. Christophilopulos, ̒Ελληνικὸν ἐκκλησιαστικὸν δіκαιον(Griechisches Kirchenrecht), Τεῦχος β' (Heft 2)

Heinrich Felix Schmid

Seiten 507-511

Günther Wasse, Die Werke und Einrichtungen der evangelischen Kirche

Friedrich Henning

Seiten 511-512

Georg Franz, Kulturkampf, Staat und katholische Kirche in Mitteleuropa von der Säkularisation bis zum Abschluß des preußischen Kulturkampfes

Johannes Heckel

Seiten 512-520

Hans Liermann, Kirchen und Staat

Johannes Heckel

Seiten 520-522

Sven Kjöllerström, Konung och Kyrkomöte (1529–1863)

Johannes Heckel

Seiten 522-526

Carl-E.Normann, Lundastiftets Prästerskap och 1731 Ars Kyrkoordningsförslag

Ernst Wolgast

Seiten 526-531

Anzeigen und Eingänge

Seiten 531-538

In memoriam

Anton Scharnagl †

Dominikus D. Lindner

Seiten 539-541

Institut für Erforschung des mittelalterlichen kanonischen Rechts in Washington

H. E. F.

Seiten 541-541

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 542-544

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXXI. Bandes

Seiten V-X

I. Studien zur Geschichte mittelalterlicher Patriarchate I. II. Teil

Horst Fuhrmann

Seiten 1-84

II. Zur Entwicklung des Heiligsprechungsverfahrens bis zum 13. Jahrhundert

Renate Klauser

Seiten 85-101

III. Der Fall des Hauses Isenberg 1225/1226 in rechtsgeschichtlicher und soziologischer Schau

Hans Theodor Hoederath

Seiten 102-130

IV. Martinsrecht und Martinsbrauch im Erzstift Mainz und Hochstift Würzburg während des späten Mittelalters

Friedrich Merzbacher

Seiten 131-158

V. Das Widum- und Kloster-„Stürmen“ sowie verwandte Faschingsbräuche in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz

Nikolaus Grass

Seiten 159-200

Monumenta Germaniae Historica

Gottfried Opitz

Seiten 378-380

Internationaler Historikertag in Rom 1955

H.E. F.

Seiten 380-381

Hochschulnachrichten

Η.E. F.

Seiten 381-382

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 383-385

Inhalt des LXXI. Bandes. Germanistische Abteilungs

Seiten 386-390

Miszellen

Die Herrscherlaudes im Mittelalter

Reinhard Elze

Seiten 201-223

Die Anfänge der erzgebirgischen Knappschaft

Hermann Löscher

Seiten 223-238

Literatur

Campenhausen, Hans Frhr. von, Kirchliches Amt und geistliche Vollmacht in den ersten drei Jahrhunderten

Hans Liermann

Seiten 239-242

Heggelbacher, Othmar, Die christliche Taufe als Rechtsakt nach dem Zeugnis der frühen Christenheit

Karl Weinzierl

Seiten 242-245

Holtzmann, Walther, Papsturkunden in England, Band III

Hans Erich Feine

Seiten 245-247

McLaughlin, Terence P., C. S. Β., The Summa Parisiensis on the Decretum Gratiani

Hans Erich Feine

Seiten 247-249

Leitmaier, Charlotte, Die Kirche und die Gottesurteile, eine rechtshistorische Studie

Hermann Nottarp

Seiten 249-257

Bauerreis, Romuald, Kirchengeschichte Bayerns, Band 4

Hermann Nottarp

Seiten 257-261

Acht, Peter, Die Traditionen des Klosters Tegernsee 1003—1242. Weissthanner, Alois, Die Traditionen des Klosters Schäftlarn 760—1305

Karl S. Bader

Seiten 262-268

Mois, Jakob, Das Stift Rottenbuch in der Kirchenreform des X I. — XII . Jahrhunderts

P. Paulus Volk

Seiten 268-271

Stillhart, Alkuin, Die Rechtspersönlichkeit der klösterlichen Verbandsformen nach kanonischem und schweizerischem Recht

Philipp Hofmeister

Seiten 271-276

Zwischen Wissenschaft und Politik. Festschrift für Georg Schreiber

Hermann Nottarp

Seiten 277-282

Borst, Arno, Die Katharer. (Schriften der Monumenta Germaniae Historica Band 12)

Hans Barion

Seiten 282-286

Mollat, G., Le roi de France et la collation plénière (pleno iure) des bénéfices ecclésiastiques

Dominikus Lindner

Seiten 286-291

Kuujo, E. O., Die rechtliche und wirtschaftliche Stellung der Pfarrkirchen in Alt-Livland

Heinrich Felix Schmid

Seiten 291-296

Michel, Fritz, Zur Geschichte der geistlichen Gerichtsbarkeit und Verwaltung der Trierer Erzbischöfe im Mittelalter

Joseph Weier

Seiten 296-301

Just, Leo, Das Staatskirchentum der Herzöge von Lothringen-Bar von 1445 bis 1633

Hans Erich Feine

Seiten 301-302

Freudenberger, Theobald, Der Würzburger Domprediger Dr. Joh. Reyss

Joachim Birkner

Seiten 302-303

Franzen, August , Die Kölner Archidiakonate in vor-und nachtridentinischer Zeit

Joachim Birkner

Seiten 303-308

Maaß, Ferdinand, Der Josephinismus, Band II

Hans Erich Feine

Seiten 308-310

Baden im 19. und 20. Jahrhundert. Verfassungs- und verwaltungsgeschichtliche Studien, Band III

Hans Liermann

Seiten 311-313

Lex charitatis (Selbstanzeige). Widerstand gegen die Obrigkeit Pflicht und Recht zum Widerstand bei Martin Luther (Selbstanzeige)

Johannes Heckel

Seiten 313-321

Benz, Ernst, Bischofsamt und apostolische Sukzession im deutschen Protestantismus

Johannes Heckel

Seiten 321-330

Helbig, Herbert, Die Reformation der Universität Leipzig im 16. Jahrhundert

Hans Liermann

Seiten 330-331

Simon, Matthias, Mission und Bekenntnis in der Entwicklung des Evangelischen-Lutherischen Zentralmissionsvereins für Bayern

Hans Liermann

Seiten 332-333

Studier i Frihetstidens Prästvals Lagstiftnig (Studien zur Gesetzgebung der Freiheitszeit über Pfarrerwahlen)

Ernst Wolgast

Seiten 333-354

Nachtrag in der Korrektur

Wolgast

Seiten 354-356

Thomson, Arthur, Till frågan om 1731 års Kyrkoordningsförslag (Zur Frage des Entwurfs einer Kirchen - Ordnung von 1731)

Ernst Wolgast

Seiten 356-357

Erler, Adalbert, Das Straßburger Münster im Rechtsleben des Mittelalters

Hans Erich Feine

Seiten 357-359

Anzeigen und Eingänge

Seiten 359-372

Erklärung und Erwiderung

Seiten 372-373

In memoriam

Sergio Mochi Onory †

K.A. Fink

Seiten 374-376

Karl Hofmann †

H. E. F.

Seiten 376-376

Tibor Hollós †

Hans Liermann

Seiten 377-377

Josef Bohatec †

H.E. F.

Seiten 378-378

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXX. Bandes

Seiten V-X

Theodor Gottlob

Karl S. Bader

Seiten XI-XVI

I. Laizismus und Klerikalismus in der Geschichte des evangelischen Kirchenrechts

Hans Liermann

Seiten 1-27

II. Der Laie in der Kirche im Mittelalter und im 20. Jahrhundert

Lotte Leitmaier

Seiten 28-45

III. Die Einführung der Grafschaftsverfassung in Rätien und die Klageschriften Bischof Viktors III. von Chur

Otto P. Clavadetscher

Seiten 46-111

IV. Studien zur Geschichte mittelalterlicher Patriarchate

Horst Fuhrmann

Seiten 112-176

V. Die Protokollbücher der Rotanotare von 1464- bis 1517

Hermann Hoberg

Seiten 177-227

VI. Die Vikarien St. Thomas und St. Martin im Reichsstift St. Bartholomäus zu Frankfurt a. M

Alfred Friese

Seiten 228-273

VII. Wandlungen des Kirchenbegriffs im Spätmittelalter

Friedrich Merzbacher

Seiten 274-361

VIII. Das Bergwerk in Recht, Liturgie, Sakralkultur

Georg Schreiber

Seiten 362-418

Miszellen.

Zur Entstehungsgeschichte der Summa de casibus poenitentiae des hl. Raymund von Penyafort

Stephan Kuttner

Seiten 419-434

Eine juridische Instruktion über das Vorgehen bei einer Klosterreform in päpstlichem Auftrag

P. Bruno Grießer

Seiten 434-442

Das Hochstift Münster und die Grafen von Cappenberg

Anton Hagemann

Seiten 443-449

Zum Regalienempfang der Würzburger Fürstbischöfe im Spätmittelalter

Friedrich Merzbacher

Seiten 449-456

Literatur

Cyrill Vogel, La discipline pénitentielle en Gaule des origines à la fin du VII siècle

Philipp Hofmeister

Seiten 457-460

Studi Gregoriani per la storia di Gregorio VII e della Riforma Gregoriana, raccolti da G. B.Borino, IV

Hans Erich Feine

Seiten 460-463

Jaques Choux, L'épiscopat de Pibon (1069—1107). (Recherches sur le diocèse de Toul au temps de la réforme grégorienne)

Paulus Volk

Seiten 463-465

Stephan Kuttner und Eleanor Rathbone, Anglonorman canonists of the twelfth century

W. Holtzmann

Seiten 465-469

Alfons M. Stickler, Vergessene Bologneser Dekretisten

W. Holtzmann

Seiten 469-470

Giovanni de Vergottini, Studi sulla legislazione imperiale di Federico II in Italia. Le leggi del 1220. (Pubblicazioni straordinarie dell' Accademia delle scienze di Bologna, classe di scienze morali, N. 11)

Hans Barion

Seiten 470-474

Wilhelm Schwer, Stand und Ständeordnung im Weltbild des Mittelalters. Die geistes- und gesellschaftsgeschichtlichen Grundlagen der berufsständischen Idee. 2. Aufl. mit Vor- und Nachwort, hrsg. von Nikolaus Monzel.

Hans Liermann

Seiten 474-475

Ivar Nylander, Das kirchliche Benefizialwesen Schwedens während des Mittelalters. Die Periode der Landschaftsrechte. Rättshistoriskt Bibliotek 4. B

Hans Erich Feine

Seiten 475-478

Albert Heintz, Die Anfänge des Landdekanates im Rahmen der kirchlichen Verfassungsgeschichte des Erzbistums Trier

Joseph Weier

Seiten 478-482

Die Statutenbücher der Propstei St. Felix und Regula (Großmünster) zu Zürich. Herausgegeben von Dietrich W. H. Schwarz. Zürich

Hans Erich Feine

Seiten 482-484

Das älteste Urbar des Cistercienserklosters Langheim (um 1 390) mit einer besitz- und wirtschaftsgeschichtlichen Einleitung bearbeitet von Ferdinand Geldner

Johannes Kist

Seiten 484-487

Raymund Kottje , Das Stift St. Quirin zu Neuß von seiner Gründung bis zum Jahre 1485

H. M. Klinkenberg

Seiten 487-489

Romuald Bauerreiss, Kirchengeschichte Bayerns. 3. Band

Hermann Nottarp

Seiten 489-492

Herbipolis Jubilans, 1200 Jahre Bistum Würzburg

Hermann Nottarp

Seiten 492-503

Walter M. Brod, Mainfränkische Kalender aus vier Jahrhunderten

Hermann Nottarp

Seiten 503-508

Die Würzburger Bischofschronik des Grafen Wilhelm Werner von Zimmern und die Würzburger Geschichtsschreibung des 16. Jahrhunderts

Hermann Nottarp

Seiten 508-510

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktiner- Ordens und seiner Zweige

Hermann Nottarp

Seiten 510-513

Igino Rogger, Le nazioni al Concilio di Trento durante la sua epoca imperiale 1545—1552

Joachim Birkner

Seiten 513-515

Robert Génestal, Les origines de l'appel comme d'abus. Notes de cours publiées par les soins de Pierre Timbal

Hermann Conrad

Seiten 515-517

Just, Leo, Der aufgeklärte Absolutismus

Johannes Heckel

Seiten 517-525

Ferihumer, Heinrich, Die kirchliche Gliederung des Landes ob der Enns im Zeitalter Kaiser Josephs II

Nikolaus Graß

Seiten 525-533

Alois Hudal, Die österreichische Vatikanbotschaft 1806 bis 1918

Hans Erich Feine

Seiten 533-537

Hans Joachim Schoeps, Das andere Preußen. Stuttgart 1952

Hans Liermann

Seiten 537-540

Sven Kjöllerström, Biskopstillsättningar i Sverige 1531 —1951 (Bischofsbestellungen in Schweden 1531—1951)

Ernst Wolgast

Seiten 540-547

Christophilopulos, Anastasios P., Griechisches Kirchenrecht, Heft 1

Heinrich Felix Schmid

Seiten 547-551

Anzeigen und Eingänge

Seiten 551-559

In memoriam

Heinrich Günter, Edouard de Moreau, Albert de Meyer, Augustin Fliehe, Konrad Lübeck, Ivo Zeiger

Seiten 560-561

Hochschulnachrichten

H. E. F.

Seiten 561-561

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 562-564

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXIX. Bandes. Kanonistlsche Abteilung XXXVIII

Seiten V-VII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VIII-VIII

Rudolf Köstler †

Hans Erich Feine

Seiten IX-XX

I. Charisma oder Recht? Vom Wesen des ältesten Kirchenrechts

E. Kohlmeyer

Seiten 1-36

II. Papsttum und Reichskirche bei Leo d. Gr.

Hans Martin Klinkenberg

Seiten 37-112

III. Die Offiziale des Bistums Basel im Mittelalter

Theodor Gottlob

Seiten 113-157

IV. Die geistlichen Hoheitsrechte der Fürstäbtissinnen von Essen im Mittelalter

Hans Theodor Hoederath

Seiten 158-250

V. Recht und Gesetz bei Gabriel Biel.

Georg Ott

Seiten 251-296

VI. Gründung und Ausstattung von Kirchen, Pfarren, Schulen und Hospitälern im Verlaufe der bergmännischen Besiedlung des Erzgebirges

Hermann Löscher

Seiten 297-394

VII. Tridentinische Reformdekrete in deutschen Bistümern

Georg Schreiber

Seiten 395-452

Miszellen

Brocardica

Ernst Meyer

Seiten 453-473

Neue Forschungen zur Rechtsgeschichte des Zisterzienserordens

Franz Grass

Seiten 473-481

Decanatus Laureacensis (Dekanat Lorch)

Franz Klein - Bruckschwaiger

Seiten 481-485

Die Konsekration des Mainzer Erzbischofs und Kurfürsten Wolfgang Kämmerer von Dalberg

Friedrich Merzbacher

Seiten 485-499

Die Begräbnisordnung der Würzburger Fürstbischöfe im späteren Mittelalter

Friedrich Merzbacher

Seiten 500-506

Literatur

Joseph Kaspar Stirnimann, Die Praescriptio Tertullians im Lichte des römischen Rechts und der Theologie

A. Steinwenter

Seiten 507-511

Theodor Schieffer, Angelsachsen und Franken, zwei Studien zur Kirchengeschichte des 8. Jahrhunderts

Hermann Nottarp

Seiten 512-513

Robert Folz, Études sur le Culte liturgique de Charlemagne dans les églises de l’Empire

Paulus Volk

Seiten 513-515

Alfonso García Gallo, El Concilio de Coyanza. Contributión al estudio del Derecho canónico español en la Alta Edad Media

Hans Erich Feine

Seiten 515-523

Ramon Gaya Massot, Cancilleres y Rectores del Estudio General de Lérida

Johannes Vincke

Seiten 523-525

Vor- und Frühgeschichte der Stadt Würzburg

Hermann Nottarp

Seiten 525-526

Romuald Bauerreiss, OSB., Kirchengeschichte Bayerns, 2. Band

Hermann Nottarp

Seiten 526-528

Otto P. Clavadetscher, Beiträge zur Geschichte der Zisterzienserabtei Kappel a./Albis

Theodor Mayer

Seiten 528-529

Wolfgang Weimar, Der Aufbau der Pfarrorganisation im Bistum Lübeck während des Ma.s. Ein Beitrag zur Kirchengeschichte des Koloniallandes

Karl Frölich

Seiten 529-531

Sergio Mochi Onory, Fonti canonistiche dell’idea moderna dello stato

Hans Barion

Seiten 531-537

Dominikus Lindner, Die Lehre von der Inkorporation in ihrer geschichtlichen Entwicklung

D. Lindner

Seiten 538-539

Gottlob, Theodor, Die Offiziale des Bistums Konstanz im Mittelalter

Dominikus Lindner

Seiten 539-542

P. Paulus Volk O.S.B., Urkunden zur Geschichte der Bursfelder Kongregation

Hans Erich Feine

Seiten 542-544

Concilium Tridentinum. Diariorum, Actorum, Epistularum, Tractatuum nova collectio edidit Societas Goerresiana

Joachim Birkner

Seiten 544-546

Das Weltkonzil von Trient. Sein Werden und Wirken

Joachim Birkner

Seiten 546-554

Leo Santifaller, „Austria Sacra“, Geschichte und Plan des Unternehmens

Hans Erich Feine

Seiten 554-555

Karl Wolfsgruber, Das Brixner Domkapitel in seiner persönlichen Zusammensetzung in der Neuzeit 1500—1800

Hans Erich Feine

Seiten 555-557

Nikolaus Graß, Die Kirchenrechtslehrer der Innsbrucker Universität von 1672 bis zur Gegenwart

Hermann Nottarp

Seiten 557-557

Handbuch der Dogmengeschichte

Karl August Fink

Seiten 557-559

Festgabe, Herrn Landesbischof D. Hans Meiser zum 70. Geburtstag dargebracht

Hans Liermann

Seiten 559-560

Anzeigen und Eingänge

Seiten 561-568

In Memoriam

H. E. F.

Seiten 569-570

Monumenta Germaniae Historica (Deutsches Institut für Erforschung des Mittelalters)

Gottfried Opitz

Seiten 570-571

Rechtshistorikertag auf Schloß Traunsee bei Gmunden

Seiten 571-574

Bericht über die „Commemoratio Gratiani Internationalis VIII saeculo post Decretum compositum exeunte“

H. E. F.

Seiten 574-575

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXVIII. Bandes

Seiten V-VIII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VIII-VIII

Walther von Hörmann zu Hörbach †

Nikolaus Grass

Seiten IX-XIV

Albert M. Koeniger †

Theodor Gottlob

Seiten XV-XX

I . Die Entstehung der Freiheitsstrafe in den Klöstern des heiligen Pachomius

Konstantin Lehmann

Seiten 1-94

II. Die Primatialprivilegien für Italien von Gregor VII. bis Innocenz III. (Pisa, Grado und Salerno*)

Alfred Felbinger

Seiten 95-163

III. Die Inkorporation im Bistum Regensburg seit dem Konzil von Trient

Dominikus Lindner

Seiten 164-220

IV. Die Rechtsform der Altarpfründen im mittelalterlichen Wien

Hans Lentze

Seiten 221-302

V. Die Stadt Würzburg und die Kurie

Wilhelm Engel

Seiten 303-359

Miszellen

Der erste Diözesanbischof des Klosters Fulda

Konrad Lübeck

Seiten 360-376

Die Hexenprozesse im Hochstift Bamberg

Friedrich Merzbacher

Seiten 376-389

Literatur

Godehard Jos. Ebers, Grundriß des Katholischen Kirchenrechts. Rechtsgeschichte und System. Alphonsus M. Stickler S. D. Β., Historia Iuris Canonici. Institutiones académica«. I: Historia Fontium. Hans Erich Feine, Kirchliche Rechtsgeschichte. Auf der Grund

Hans Erich Feine

Seiten 390-394

Jean de Pange, Le roi très chrétien, Paris Librairie Arthème Fayard 1949

Percy Ernst Schramm

Seiten 394-396

Theodor Mayer, Fürsten und Staat. Studien zur Verfassungsgeschichte des deutschen Mittelalters

Wilhelm Weizsäcker

Seiten 396-404

Kassius Hallinger O. S. B., Gorze-Kluny. Studien zu den monastischen Lebensformen und Gegensätzen des Hochmittelalters. 2 Bde

Hans Erich Feine

Seiten 404-416

Friedrich Kempf S. J., Die Register Innocenz III. Eine paläographisch-diplomatische Untersuchung. Regestum Innocentii III papae super negotio Romani imperii

Herbert Grundmann

Seiten 416-431

Frank Barlow, Durham Jurisdictional Peculiars

Hans Erich Feine

Seiten 431-433

E. O. Kuujo, Das Zehntwesen in der Erzdiözese Hamburg- Bremen bis zu seiner Privatisierung

Hermann Nottarp

Seiten 433-436

H.Hartwig, Widukind in Geschichte und Sage. Teil 1

Hermann Nottarp

Seiten 436-437

Romuald Bauerreiß 0. S. B., Kirchengeschichte Bayerns, 1. Band: Von den Anfängen bis zu den Ungarneinfällen

Hermann Nottarp

Seiten 437-440

Ludwig Stamer: Kirchengeschichte der Pfalz. (I.Teil): Bis zur Vollendung des Kaiserdomes in Speyer. II

Friedrich Giese

Seiten 440-443

Hermann Tüchle, Kirchengeschichte Schwabens. Die Kirche Gottes im Lebensraum des schwäbisch-alamannischen Stammes. 1. Heinrich Hermelink, Geschichte der evangelischen Kirche in Württemberg von der Reformation bis zur Gegenwart. Das Reich Gottes in Wirtemb

Hans Erich Feine

Seiten 443-446

Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, herausgegeben von Theodor Kramer, Bd. 2: Die Rats-Chronik der Stadt Würzburg. Bd. 3: Die mittelalterlichen Seelbücher des Kollegiatstiftes St. Gumbert zu Ansbach

Hermann Nottarp

Seiten 446-449

Franz Graß, Pfarrei und Gemeinde im Spiegel der Weistümer Tirols

Karl Haff

Seiten 449-456

Matthias Mayer, Der Tiroler Anteil des Erzbistums Salzburg. Bd. II, Westendorf, Hopfgarten, Kelchsau, Itter, ebda. Bd. VIII, Die Schranne Langkampfen-Angath-Langkampfenao-Zell b. Kufstein-Thiersee-Landl, ebda Bd. X, Das Sölland-Söll-Scheffau-Ellmau, ebda

Hans Lentze

Seiten 456-460

Ellinor Langer, Die Geschichte des Adeligen Damenstiftes zu Innsbruck

Hans Lentze

Seiten 460-462

P. Dr. Paulus Voltf O. S. B., Fünfhundert Jahre Bursfelder Kongregation. Eine Jubiläumsgabe

Hans Erich Feine

Seiten 462-463

Karl Josef Merk, Das Brevier und der Säkularklerus

Hermann Nottarp

Seiten 463-464

Ferdinand Maaß, Der Josephinismus. Quellen zu seiner Geschichte in Österreich 1760—1790. Amtliche Dokumente aus dem Wiener Haus-, Hof- und Staatsarchiv. I. Band

Hans Erich Feine

Seiten 464-470

Karl Dietrich Erdmann, Volkssouveränität und Kirche. Studien über das Verhältnis von Staat und Religion in Frankreich vom Zusammentritt der Generalstände bis zum Schisma, 5. Mai 1789 bis 13. April 1791

Friedrich Giese

Seiten 470-473

Johannes Heckel, Initia iuris ecclesiastici Protestantium, Sitz. Ber. d. Bayer. Akademie d. Wiss., phil.-hist. Klasse, Jahrg

Johannes Heckel

Seiten 474-479

Johannes Heckel, Melanchthon und das heutige deutsche Staatskirchenrecht, aus: Um Recht und Gerechtigkeit, Festgabe für Erich Kaufmann,

Johannes Heckel

Seiten 479-482

Alfred Adam, Die Nassauische Union von 1817. Sonderdruck aus dem Jahrbuch der Kirchengeschichtlichen Vereinigimg in Hessen und Nassau 1. Bd. 1949

Johannes Heckel

Seiten 482-492

Heinrich Bornkamm, Die Staatsidee im Kulturkampf, München, R

Johannes Heckel

Seiten 492-497

Anzeigen und Eingänge

Seiten 498-508

Zur Chronik

Seiten 509-509

Kommission zur Herausgabe der Werke Martin Luthers

Seiten 509-509

Monumenta Germaniae Histórica (Deutsches Institut für Erforschung des Mittelalters)

Seiten 510-512

Abkiirzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 513-517

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXVII. Bandes

Seiten V-VII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VIII-VIII

I. Die Periodisierung der kirchlichen Rechtsgeschichte

Hans Erich Feine

Seiten 1-14

II. Gregor der Große und Byzanz

Eugen Heinrich Fischer

Seiten 15-144

III. Die päpstliche Kapelle im 12. und 13. Jahrhundert

Reinhard Elze

Seiten 145-204

IV. Die Inkorporation im Bistum Regensburg während des Mittelalters

Dominikus Lindner

Seiten 205-327

V. Begräbnis und Jahrtag im mittelalterlichen Wien

Hans Lentze

Seiten 328-364

Kanonistische Chronik

Seiten 501-506

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 507-509

Miszellen

Biblische „Du sollst"-Gebote und ihr historischer Ort

Hartmut Schmökel

Seiten 365-390

forensis ecclesia

Hans Theodor Hoederath

Seiten 390-399

Vogtei-Irrungen der Abtei Neustadt am Main (1150–1474)

Wilhelm Engel

Seiten 399-415

Literatur

Joseph Klein, Grundlegung des kanonischen Rechts, Recht und Staat in Geschichte und Gegenwart. Joseph Klein, Kanonistische und moraltheologische Normierungen in der katholischen Theologie

Hans Liermann

Seiten 416-420

Miscellanea Giovanni Mercati. 6 vol (Studi e Testi 121–126) Città del Vaticano, Biblioteca Apostolica Vaticana 1946

Hans Erich Feine

Seiten 420-424

Studi Gregoriani per la Storia di Gregorio VII e della Riforma Gregoriana, raccolti da G. B. Borino, nel IX centenario del primo esilio di Ildebrando. Voi. 3. Abbazia di San Paolo di Roma

Hans Erich Feine

Seiten 424-430

Taxae pro communibus servitiis ex libris obligationum ab anno 1295 usque ad annum 1455 confectis excerpsit Hermannus Hoberg

Hans Erich Feine

Seiten 431-433

Anselm Sparber, Das Bistum Sabiona in seiner geschichtlichen Entwicklung

Hans Lentze

Seiten 433-436

Luigi Nanni (Sac., Bibliothekar der Kathedrale Lucca) La Parrocchia studiata nei documenti lucchesi dei secoli VIII–XIII (Analecta Gregoriana Cura Pont. Universitatis Gregorianae edita, vol. XLVII)

Hans Erich Feine

Seiten 436-443

Wilhelm Levison, England and the continent in the eigth century

Walther Holtzmann

Seiten 443-444

Kathleen Edwards, Μ. Α., Ph. D., The English secular cathedrals in the middle ages. A constitutional study with special reference to the fourteenth century = Publications of the university of Manchester Nr. 301, historical series Nr. 82. Manchester

Walther Holtzmann

Seiten 444-448

Wilhelm Engel, Vatikanische Quellen zur Geschichte des Bistums Würzburg im XIV. und XV. Jahrhundert (Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, Band 1)

Karl August Fink

Seiten 448-452

Wilhelm Engel, Würzburg und Hohenlohe, zwei Untersuchungen zur Würzburger Geschichte des hohen und späten Mittelalters (Mainfränkische Hefte, Einzeldarstellungen zur Kunst und Geschichte 2)

Hermann Nottarp

Seiten 453-454

Wilhelm Engel, Dr. Dietrich Morung, Generalvikar von Bamberg und Dompfarrer zu Würzburg, und sein politischer Prozeß 1489–98

Hermann Nottarp

Seiten 455-460

Adolf Bayer, St. Gumberts Kloster und Stift in Ansbach. Beiträge zum 12 hundertjährigen Gedenken 748—1948 (Veröffentlichungen der Gesellschaft für fränkische Geschichte IX. Reihe, Darstellungen aus der fränkischen Geschichte VI)

Hermann Nottarp

Seiten 460-462

Luis Weckmann, Las Bulas Alejandrinas de 1493 y la Teoría Política del Papado Medieval. Estudio de la Supremacía Papal sobre Islas 1091—1493. Introducido por Ernst H. Kantorowicz

Johannes Vincke

Seiten 462-465

Idee, Gestalt und Gestalter des ersten deutschen Katholikentages in Mainz 1848. Ein Gedenkbuch zum Zentenar-Katholikentag 1948. Herausgegeben von Dr. theol. Ludwig Lenhart, o. ö. Professor an der Johannes Gutenberg- Universität in Mainz

Friedrich Giese

Seiten 465-468

Georg Schreiber, Zwischen Demokratie und Diktatur. Persönliche Erinnerungen an die Politik und Kultur des Reiches (1919–1944)

Hans Erich Feine

Seiten 468-469

Walter Göbell, Die rheinisch-westfälische Kirchenordnung vom 5. März 1835. Ihre geschichtliche Entwicklung und ihr theologischer

Johannes Heckel

Seiten 469-488

Anzeigen und Eingänge

Seiten 488-500

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXVI. Bandes

Seiten V-VI

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VII-VIII

I. Das Territorial- und Kollegialsystem in der holländischen Publizistik des XVII. Jahrhunderts

Josef Bohatec

Seiten 1-149

II. Würzburg und Avignon.

Wilhelm Engel

Seiten 150-200

III. Die Ministerialen der Reichsabtei Fulda

Konrad Lübeck

Seiten 201-233

IV. Der Regalienbegriff im 12. Jahrhundert

Irene Ott

Seiten 234-304

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 454-456

M¡szellen

Die Exemtion des Magdalenerinnenordens

Philipp Hofmeister

Seiten 305-329

Pseudo-Isidor, die Sentenzen Humberts und Burkard von Worms im Investiturstreit

Anton Michel

Seiten 329-339

Die Fuldaer Abtswahlprivilegien

Konrad Lübeck

Seiten 340-389

Justus Henning Böhmer.

Hans Liermann

Seiten 390-399

Literatur

Studi Gregoriani, raccolti da G. Β. Borino, I und II

Hans Erich Feine

Seiten 400-418

Georg Schreiber, Gemeinschaften des Mittelalters

Paulus Volk

Seiten 418-425

Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens, Bd. 60/61

Hans Erich Feine

Seiten 425-427

C. R. Cheney, English Synodalia of the thirteenth century

Walther Holtzmann

Seiten 427-429

Paul Schöffel, Herbipolis Sacra

Hermann Nottarp

Seiten 429-431

Anzeigen und Eingänge

Seiten 431-439

Nachruf

Seiten 440-440

Johannes Haller.

H. Dannenbauer

Seiten 440-447

Kanonistische Chronik

I. In Memoriam

Hans Erich Feine

Seiten 448-450

Joseph Brauner †

Adalbert Erler

Seiten 450-451

II. Sonstige akademische Nachrichten

H. E. F

Seiten 451-453

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXV. Bandes. Kanonistische Abteilung XXXIV.

Seiten V-VI

Eduard Eichmann †

Karl Hofmann

Seiten VII-XII

Franz Gescher †

Hermann Conrad

Seiten XII-XVI

I. Das Großkirchspiel im nordischen und niederdeutschen Recht des Mittelalters. III.Teil. (Lüneburg, Bremen und Oldenburg)

Karl Haff

Seiten 1-30

II. Gregor VII., Cluny, Citeaux, Prémontré zu Eigenkirche, Parochie, Seelsorge

Georg Schreiber

Seiten 31-171

III. Die Doppeltitel der Bischöfe

Philipp Hofmeister

Seiten 172-252

IV. Das Großkirchspiel im nordischen und niederdeutschen Recht des Mittelalters. III. Teil

Karl Haff

Seiten 253-270

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 362-364

Miszellen

Die kirchliche Rechtsstellung der Reichsabtei Hersfeld im Mittelalter

Konrad Lübeck

Seiten 271-318

Deutschordensprotektorat und Protektorat deutscher Nation

Josef Wodka

Seiten 318-325

Literatur

Ignaz Zibermayr [Landesarchivdirektor in Linz] Noricum, Baiern und Österreich; Lorch als Hauptstadt und die Einführung des Christentums

Nottarp

Seiten 326-340

Raymonde Foreville, Docteur ès lettres. Chargée de Cours à la Fac. de Lettres de Lille) L’Eglise et La Royauté en Angleterre sous Henri II Plantagenet (1154—1189)

Johannes Haller

Seiten 340-341

Raymonde Foreville, Un procès de canonisation à l’aube du XIII siècle

Johannes Haller

Seiten 341-341

Walther Köhler, Huldrych Zwingli

Hans Liermann

Seiten 342-343

Eduard Winter, Der Josefinismus und seine Geschichte

Walther Schönfeld

Seiten 343-352

Kanonistische Chronik

Todesfälle

Seiten 353-354

Otto Vehse †, Sebastian Merkle †, P. Beda Bastgen †

Seiten 354-355

Carl Erdmann †

Karl August Fink

Seiten 355-357

Rudolf von Heckel †

Karl August Fink

Seiten 357-358

Abt Ildefons Herwegen †

P. Paulus Volk

Seiten 358-359

Hochschulnachrichten, Münchener Institut

Seiten 360-361

Notiz zur Marburger Rechtshistorikertagung 1947

Seiten 361-361

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXIV. Bandes

Seiten V-VII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VIII-VIII

I . Das GroBkirchspiel im nordischen und niederdeutschen Recht des Mittelalters. II. Teil

Karl Haff

Seiten 1-55

II. Untersuchungen über die Novellen-Gesetzgebung Papst Innozenz' IV. III. Teil

Peter-Josef Keßler

Seiten 56-128

III. Die katholischen Kirchenkonvente in Württemberg

Angast Hagen

Seiten 129-223

IV. Die baierischen Landesbistumsbestrebungen im 16. und 17. Jahrhundert

Josef Oswald

Seiten 224-264

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 415-420

Miszellen

Eigenkirchenrechtliche Erscheinungen in Dalmatien im frohen Mittelalter

Hans Erich Feine

Seiten 265-277

Der Primat der Fuldaer Äbte im Mittelalter

Konrad Lübeck

Seiten 277-301

Das Kardinalsprotektorat deutscher Nation und die Protektorate der deutschen nationalen Stiftungen in Rom

Josef Wodka

Seiten 301-322

Der Hl. Stuhl und die Wahlen der protestantischen Fürstbischöfe von Osnabrück nach dem Westfälischen Frieden

Hermann Haberg

Seiten 322-336

Nachträge zur Geschichte der Breslauer Diözesansynoden.

Emil Brzoska

Seiten 336-350

Noch ein Beitrag zur Geschichte der Breslauer Diözesansynoden.

Bernhard Panzram

Seiten 351-363

Literatur

Karl August Fink, Das Vatikanische Archiv. Repertorium Germanicum IV, bearb. von Κ. A. Fink

Friedrich Baethgen

Seiten 364-366

Anton Michel, Die Sentenzen des Kardinals Humbert

Eduard Eichmann

Seiten 366-369

Decretales de Gregorio IX., Versión medieval española, publicada por Jaime M. Mans Puigarnau

Eugen Wohlhaupter

Seiten 369-371

Johannes Vincke, Zur Vorgeschichte der spanischen Inquisition

Eugen Wohlhaupter

Seiten 371-377

Johannes Vincke, Schriftstücke zum Pisaner Konzil

Hans Barion

Seiten 377-378

Luzian Pfleger, Kirchengeschichte der Stadt Straßburg im Mittelalter

Hans Erich Feine

Seiten 378-382

É. de Moreau, S. J., Histoire de l'Église en Belgique des origines aux débuts du XIIe siècle

Johannes Ramackers

Seiten 382-384

H. J. B. Mulders, Der Archidiakonat im Bistum Utrecht

Hermann Nottarp

Seiten 384-387

Herbert Ludat, Bistum Lebus

Hermann Nottarp

Seiten 387-390

Karl Reinerth, Die freie königliche St. Ladislaus- Propstei zu Hermannstadt

Hans Erich Feine

Seiten 391-392

Johannes Kist, Das Bamberger Domkapitel von 1399 bis 1556

Hans Erich Feine

Seiten 392-395

Hubert Becher, Der Deutsche Primas

Hans Erich Feine

Seiten 395-395

Jakob Torsy, Die Geschichte des Bistums Aachen

Adalbert Erler

Seiten 396-398

Hubert Bastgen, Die Verhandlungen zwischen dem Berliner Hof und dem Hl. Stuhl über die konfessionell gemischten Ehen

Adalbert Erler

Seiten 398-402

P. Hayoit, La présomption du droit dans la tradition canonique

Eugen Wohlhaupter

Seiten 402-406

Emil Herman S. I., Die Regelung der Armut in den byzantinischen Klöstern. Derselbe, Die kirchlichen Einkünfte des byzantinischen Niederklerus

Hans Erich Feine

Seiten 407-411

Anzeigen und Eingänge

Seiten 411-413

Kanonistische Chronik

Todesfälle

Seiten 414-414

Hochschulnachrichten

Seiten 414-414

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXIII. Bandes

Seiten V-VII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VII-VIII

I . Das Großkirchspiel im nordischen und niederdeutschen Rechte des Mittelalters

K. Haff

Seiten 1-63

II. Studien zum langobardisch-italischen Eigenkirchenrecht. III. Teil

Hans Erich Feine

Seiten 64-190

III. Mittelalterliche Segnungen und Abgaben

Georg Schreiber

Seiten 191-299

IV. Untersuchungen über die Novellen-Gesetzgebung Papst Innozenz' IV. II. Teil

Peter-Josef Keßler

Seiten 300-383

V. Die Brüder vom gemeinsamen Leben

Hermann Nottarp

Seiten 384-418

VI. Das Konzil von Trient und die Anfänge der Kirchenmatrikeln

Hubert Jedin

Seiten 419-494

Miszellen

Über canon und regula in den römischen Rechtsquellen

Leopold Wenger

Seiten 495-506

Zur Spendung der höheren Weihen durch den Priester

Karl August Fink

Seiten 506-508

Literatur

Eduard Eichmann, Die Kaiserkrönung im Abendland. Ein Beitrag zur, Geistesgeschichte des Mittelalters, mit besonderer Berücksichtigung des kirchlichen Rechts, der Liturgie und der Kirchenpolitik

Hans-Walter Klewitz

Seiten 509-525

Friedrich Bock, Studien zur Registrierung der politischen Briefe und der allgemeinen Verwaltungssachen Johanns XXII. Ders., Einführung in das Registerwesen des avignonesischen Papsttums, QFIAB. 31. Ders., I Processi di Giovanni XXII contro i Ghibellini de

Leo Santifaller

Seiten 525-529

Georg Schreiber, Studien über Anselm von Havelberg. Ders., Anselm von Havelberg und die Ostkirche. Begegnung mit der byzantinischen Welt. Morgenländisches und abendländisches Zönobium

Hermann Nottarp

Seiten 529-530

Pierre Daudet, Études sur l'Histoire de la Juridiction Matrimoniale. L'établissement de la compétence de l'église en matière de divorce et de consanguinité (France – Xème–XIIème siècles)

Hans Barion

Seiten 530-532

Rudolf Meißner, Die norwegische Volkskirche nach den vier alten Christenrechten (Germanenrechte Neue Folge, Deutschr. Archiv, 2. Heft, Schriften des deutschr. Instituts in Verbindung mit der Forschungs- u. Lehrgemeinschaft „Das Ahnenerbe", hrsg. von Karl

Karl Haff

Seiten 532-533

Georg Tumbült, Die Eigenkirchen der ehemals Fürstenbergischen Landgrafschaft Baar

Hans Erich Feine

Seiten 533-535

Karl Siegfried Bader, Die fürstenbergischen Erbbegräbnisse. Kirchen-, rechts- und hausgeschichtliche Studien

Hans Erich Feine

Seiten 536-537

A. G. Jongkees, Staat en Kerk in Holland, en Zeeland, onder de Bourgondische Hertogen 1425–1477

Justus Hashagen

Seiten 537-540

Josef Oswald, Riga und Gnesen im Kampf um die Metropolitangewalt über die altpreußischen Bistümer

Hermann Nottar

Seiten 540-541

Johannes Vincke, Die Hochschulpolitik der Aragonischen Krone im Mittelalter (Beilage zum Personal- und Vorlesungsverzeichnis der Staatlichen Akademie zu Braunsberg, Sommersemester 1942) Bibliothek der Staatl

Karl August Fink

Seiten 541-542

Luigi Prosdocimi, Il Diritto Ecclesiastico dello Stato di Milano dall' inizio della signoria Viscontea al periodo Tridentino (sec. XIII—XVI)

Karl August Fink

Seiten 542-549

Hubert Jedin, Krisis und Wendepunkt des Trienter Konzils (1562/63)

Karl August Fink

Seiten 549-550

Karl Hahn, Die katholische Kirche in Straßburg unter Bischof Erasmus von Limburg (1541—1568), (Schriften des Wiss. Inst, der Elsaß-Lothringer im Reich u. d. Univ. Frankfurt NF. 24)

Hans Erich Feine

Seiten 550-553

August Franzen, Der Wiederaufbau des kirchlichen Lebens im Erzbistum Köln unter Ferdinand von Bayern, Erzbischof von Köln 1612–1650

Franz Gescher

Seiten 553-557

Walther Köhler, Zürcher Ehegericht und Genfer Konsistorium. II. Das Ehe- und Sittengericht in den süddeutschen Reichsstädten, dem Herzogtum Württemberg und in Genf

Hans Erich Feine

Seiten 557-562

Quellen zur westfälischen Kirchengeschichte, hrsg. von Albrecht Stenger, Westfälische Kirchenordnungen des 16. Jahrhunderts, Bd. 1, Soest 1532 – Cleve – Mark – Ravensberg 1533 – Neuenrade 1564

Hans Liermann

Seiten 562-564

Hellmut Heinrich, John Miltons Kirchenpolitik. Puritanische Ideen zum Problem Staat und, Kirche (Neue Deutsche Forschungen. Abt. Religions- und Kirchengeschichte, hrsg. v. E. Benz u. E. Seeberg 9, 142)

Justus Hashagen

Seiten 564-565

Anzeigen und Eingänge

Seiten 565-568

Kanonistische Chronik

Job. Bapt. Sägmüller †

August Hagen

Seiten 569-570

Hans Lietzmann †. Hans Walter Klewitz †. Hochschulnachrichten

H. E. F.

Seiten 570-571

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXII. Bandes

Seiten V-VI

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VII-VIII

I. Studien zum langobardisch-italischen Eigenkirchenrecht. II. Teil

Hans Erich Feine

Seiten 1-105

II. Zur Entstehungsgeschichte der Brocardasammlungen

Albert Lang

Seiten 106-141

III. Untersuchungen über die Novellen-Gesetzgebung Papst Innozenz' IV. I. Teil

Peter-Josef Keßler

Seiten 142-320

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 374-376

Literatur

Festschrift Eduard Eichmann zum 70. Geburtstag dargebracht von seinen Freunden und Schülern, in Verbindung mit Wilhelm Laforet herausgegeben von Martin Grabmann und Karl Hofmann

Waither Schönfeld

Seiten 321-329

Notter Antal Emlékkônyv. Festschrift für Anton Notter.

Josef Oswald

Seiten 330-330

Germania Sacra, hrsg. v. Kaiser-Wilhelm-Institut für deutsche Geschichte

Hans Erich Feine

Seiten 331-333

Wilhelm Dersch, Hessisches Klosterbuch. Quellenkunde zur Geschichte der im Beg.-Bez. Kassel, im Kreis Grafschaft Schaumburg, in der Provinz Oberhessen und dem Kreis Biedenkopf gegründeten Stifter, Klöster und Niederlassungen von geistlichen Genossenschaft

Hans Erich Feine

Seiten 333-334

Die Urkunden der Brixner Hochstiftsarchive 1295–1336

Hermann Wopfner

Seiten 334-337

Gunnar Tilander, Gudsdomen att bränna ljas, Sonderdruck aus Festskriffc tillägnad Prof. Nils Sternberg

Eugen Wohlhaupter

Seiten 337-340

Georg Schreiber, Prämonstratenserkultur des 12. Jahrhunderts. Derselbe, Prämonstratensische Frömmigkeit und die Anfänge des Herz-Jesu-Gedankens. Derselbe, Die Prämonstratenser und der Kult des hl. Johannes Evangelist. Derselbe, Mittelalterliche Passionsmy

Hermann Nottarp

Seiten 340-341

Wilhelm Berning, Das Bistum Osnabrück vor Einführung der Reformation 1543

Hermann Nottarp

Seiten 341-346

Bernhard Panzram, Geschichtliche Grundlagen der iiitesten schlesischen Pfarrorganisation

Ursula Lewald

Seiten 346-349

Fritz Luschek, Notariatsurkunde und Notariat in Schlesien von den Anfängen (1282) bis zum Ende de« 16. Jahrhunderts

Bernhard Panzram

Seiten 349-350

Decretales de Gregorio IX., Versión medieval española, publicada por Jaime M. Mans Puigarnau

Eugen Wohlhaupter

Seiten 350-354

Andrés E. de Mañaricua, El matrimonio de los esclavos, Estudio histórico jtiírdico hasta la fijación déla disciplina en el Derecho Canonico. Candido Mazón S. J., Las Reglas de los Beligosos su obligación y naturaleza iurídica

Philipp Hofmeister

Seiten 355-361

Giuseppe d'Ercole, H consenso degli sposi e la perpetuità del matrimonio nel diritto romano e nei padri della chiesa

Philipp Hofmeister

Seiten 361-363

E. Herman S. J., Das bischöfliche Abgabenwesen im Patriarchat von Konstantinopel vom XI. bis zur Mitte des XIX. Jahrhunderts. Derselbe, Bicerche sulle istituzioni monastiche bizantine

Hans Erich Feine

Seiten 363-366

Franz Xaver Seppelt, Das Papsttum im Spätmittelalter and in der Zeit der Renaissance. Geschichte der Päpste vom Regierungsantritt Bonifaz' VIII, bis zum Tode Klemens VII. 1294–1534

Hans Erich Feine

Seiten 367-367

Wilhelm Maurer, Gemeindezucht, Gemeindeamt, Konfirmation. Eine hessische Säkularerinnerung

Hans Liermann

Seiten 367-369

Anzeigen und Eingänge

Seiten 369-370

Kanonistische Chronik

Franz Gillmann †

August Hagen

Seiten 371-372

Julius Krieg †

August Hagen

Seiten 372-372

Weitere Todesnachrichten

Seiten 372-373

Hochschulnachrichten

Seiten 373-373

Titelei

Seiten I-IV

Inhalt des LXI. Bandes

Seiten V-VIII

Studien zum langobardisch-italischen Eigenkirchenrecht. I. Teil.

Hans Erich Feine

Seiten 1-95

II. Die Krönung des Papstes

Hans-Walter Klewitz

Seiten 96-130

III. Der organisatorische Aufbau des Bistums Passau im Mittelalter und in der Reformationszeit

Josef Oswald

Seiten 131-164

IV. Die Verfassung der Windesheimer Augustinerchorherren-Kongregation.

Philipp Hofmeister

Seiten 165-270

V. Die Anfänge des protestantischen Eherechtes

Walther Köhler

Seiten 271-310

VI. Untersuchungen zum Sakralrecht des protestantischen Herrschers

Hans Liermann

Seiten 311-383

Kanonistische Chronik

Seiten 484-484

Abkürzungs- und Siglenyerzeichnis

Seiten 485-488

Miszellen

Ein Beitrag zur Geschichte der Breslauer Diözesansynoden

Bernhard Panzram

Seiten 384-397

Literatur

Acta conciliorum oecumenicor um iussu atque mandato Societatis scientiorum Argentoratensis edidit Bduardus Schwartz.

Hans Lietzmann

Seiten 398-403

Giannino Ferrari Dalle Spade, M. E., Immunità Ecclestiastiche nel Diritto Romano Imperiale. Estratto dagli Atti del Beale Istituto Veneto di Scienze, Lettere ed Arti. Anno accad. 1939—40. Tom. XCIC. Part. II: Cl. di Scienze mor. e lett. Adunanza ordin. 2.

Leopold Wenger

Seiten 403-415

Leo Santifaller, Saggio di un Elenco dei funzionari, impiegati e scrittori della Cancelleria Pontificia dall'inizio all' anno 1099. 2 Yol. (Estratto dal Bullettino dell' Istituto Storico Italiano e Archivio Muratoriano, n. 56)

Rudolf Von Heckel

Seiten 415-421

Anton Michel, Das Papstwahlpaktum von 1059, HJB. Anton Michel, Die antisimonistischen Reordinationen und eine neue Humbert-Schrift, Rom

Hans-Walter Klewitz

Seiten 421-424

Heinrich Gaul, Manasses I. Erzbischof von Reims. Ein Lebensbild aus der Zeit der gregorianischen Reformbestrebungen in Frankreich. I. Teil: Der unbekannte Manasses der ersten Jahre (1069 bis Frühjahr 1077)

Johannes Ramackers

Seiten 424-426

Johannes Kamackers, Papsturkunden in Frankreich

Hans Erich Feine

Seiten 426-428

P. Emmanuel v. Severus (Benediktiner der Abtei Maria Laach), Lupus von Ferrières. Gestalt und Werk eines Vermittlers antiken Geistesgutes an das Mittelalter im 9. Jahrhundert

Hans Barion

Seiten 428-429

Michael Seidlmayer, Die Anfänge des großen abendländischen Schismas. Studien zur Kirchenpolitik insbesondere der spanischen Staaten und zu den geistigen Kämpfen der Zeit

Hans Barion

Seiten 429-433

Johannes Vincke, Briefe zum Pisaner Konzil (Beiträge zur Kirchen- und Rechtsgeschichte hrsg.

Hans Barion

Seiten 434-434

Bernhard Poschmann, Poenitentia secunda, die kirchliche Buße im ältesten Christentum bis Cyprian und Orígenes. (Theophaneia, Beiträge zur Beligions- and Kirchengeschichte des Altertums, Herausgeher: Franz Joseph Dölger, Theodor Klausen, Band 1.)

Hofmeister Philipp

Seiten 434-438

P. Clementinus a Vlissingen, O. F. M. Cap., De evolutione definitionis iuris gentium, Studium historicoiuridicüm de doctrina iuris gentium apud Auetores Classicos Saec.

Hans Liermann

Seiten 438-439

Eugen Wohlhaupter, Die Kerze im Recht (Forschungen zum deutschen Recht, im Auftrage der Akademie für deutsches Recht herausgegeben von Franz Beyerle, Herbert Meyer und Karl Rauch, Band IV, Heft 1).

Hermann Nottarp

Seiten 439-441

Max Heuwieser, Geschichte des Bistums Passau. Erster Band (Veröffentlichungen des Instituts für ostbayrische Heimatforschung in Passau, herausgegeben von Max Heuwieser, Nr. 20).

Hermann Nottarp

Seiten 441-442

Erich Frhr. v. Guttenberg, Die Regesten der Bischöfe und des Domkapitels von Bamberg. Zweite Lieferung.

Paul Kirn

Seiten 442-443

Friedrich Wilhelm Oediger, Niederrheinische Pfarrkirchen um 1500. Bemerkungen zu einem Erkundungsbuch des Archidiakonates Xanten.

Franz Gescher

Seiten 443-444

Hans Bahrenberg, Die Entstehung der Pfarreien im Bistum Paderborn bis zum Regierungsantritt des Fürstbischofs Ferdinand II. im Jahre 1661 (Münstersche Beiträge zur Geschichtsforschung, herausgegeben von Anton Eitel, III. Folge 27. Heft).

Hermann Nottarp

Seiten 444-448

Laurenz Niehus, Die päpstliche Ämterbesetzung im Bistum Osnabrück 1305—1418

Josef Oswald

Seiten 448-450

Josef Lappe, Die Bauern vom Harbrink. Eine Hofes- und Sippengeschichte.

Karl Frölich

Seiten 450-451

Wilhelm Keitel, Die Gründung von Kirchen und Pfarreien im Bistum Zeitz-Naumburg zur Zeit der Christianisierung (Arbeiten zur Landes- und Volksforschung, hrsg. von der Anstalt für geschichtliche Landeskunde an der Universität Jena 5).

Karl Jordan

Seiten 451-453

Heinrich Appelt, Die Urkundenfälschungen des Klosters Trebnitz. Studien zur Verfassungsentwicklung der deutschrechtlichen Klosterdörfer und zur Entstehung des Dominiums (Veröff. der Hist. Kommission für Schlesien II. Reihe: Forsch, z. Schles. UB., gel. v.

Bernhard Panzram

Seiten 453-457

Leo Santifaller, Brixner Urkunden. II. Bd. Die Urkunden der Brixner Hochstiftsarchive 1295—1336. Unter Mitwirkung von Bertha Richter-Santifaller hrsg. von Leo Santifaller und Heinrich Appelt. 1. Teil.

Ferdinand Kogler

Seiten 457-458

Hans Lamp, Die Kirche in Oberstadion, die Beziehungen der Familie von Stadion zur Kirche in Oberstadion und zu anderen Kirchen in Schwaben, besonders in der Herrschaft Oberstadion. Tübinger jur. Diss. 1940

Hans Liermann

Seiten 458-461

Beda Bastgen, Bayern und der Heilige Stuhl in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. (Beiträge zur altbayerischen Kirchengeschichte, 17. und 18. Band)

Anton Scharnagl

Seiten 461-467

Hermann Hoberg, Die Gemeinschaft der Bekenntnisse in kirchlichen Dingen. Rechtszustände im Fürstentum Osnabrück vom Westfälischen Frieden bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts (Das Bistum Osnabrück, herausgegeben von Johannes Vincke, Band I)

Hermann Nottarp

Seiten 467-471

Wilhelm Sperl, Dr. Heinrich. Stephani, Schul- und Kirchenrat, dann Dekan in Gunzenhausen, der Führer des Rationalismus in Bayern 1761—1850 (Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns 20).

Hans Liermann

Seiten 471-475

Archiv für Evangelisches Kirchenrecht, Neue Folge des Allgemeinen Kirchenblattes für das Ev. Deutschland, begründet 1852, und des Deutschen Pfarrarchivs, begründet 1909. Herausgeber: E. Engelmann, O.Friedrich, A.Kött gen, Oh. Mahrenholz

Justus Hashagen

Seiten 475-477

Anzeigen und Eingänge

Seiten 477-483

Titelei

Seiten i-ii

Inhalt des LX. Bandes. Kanonistische Abteilung XXIX

Seiten iii-v

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten vi-vi

I . Die Dictatus-Thesen Gregors VII. als Unionsforderungen

Julia Gauss

Seiten 1-115

II. Die Dekretalensammlungen des Gilbertus und Alanus nach den Weingartener Handschriften

Rudolf Von Heckel

Seiten 116-357

III. Synodales. Studien zur kirchlichen. Gerichtsverfassung und zum deutschen Ständewesen des Mittelalters

Franz Gescher

Seiten 358-446

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 520-522

Notiz betr. den 6. Deutschen Rechtshistorikertag

Seiten 523-523

Miszellen

Der Prozeß der Indicia

Vratislav Bušek

Seiten 447-461

Literatur

Hubert Wurm, Studien und Texte zur Dekretalensammlung des Dionysius Exiguus. Hubertus Wurm, Decretales selectae ex antiquissimis Eomanorum Pontificum epistulis decretalibus, praemissa introductione et disquisitione critice editae

Leo Santifaller

Seiten 462-464

Michel Andrieu (Professeur à la faculté de théologie catholique de l’université de Strasbourg), Le Pontifical Komain au moyen-âge

Percy Ernst Schramm

Seiten 464-466

Pierre Timbal Duclaux de Martin [Lauréat de la Faculté de Droit de Toulouse et de l’Académie de Législation], Le droit d’asile

Franz Gescher

Seiten 466-470

G. Onclin, De territoriali vel personali legis indole

Ernst Rösser

Seiten 470-472

Roger Bonnaud Delamare, L’idée de paix à l’époque carolingienne

Hans Barion

Seiten 472-474

Pedro Maria Abellán, S. J., El fin y la significación sacramental del matrimonio desde S. Anselmo hasta Guillermo de Auxerre

Eugen Wohlhaupter

Seiten 475-478

Karl Bierbach, Kurie und nationale Staaten im früheren Mittelalter bis 1245

Justus Hashagen

Seiten 478-479

Karl Jordan, Die Bistumsgründungen Heinrichs des Löwen, Untersuchungen zur Geschichte der ostdeutschen Kolonisation

Hermann Nottarp

Seiten 479-480

Heinrich Feuerstein, Die Beziehungen des Hauses Fürstenberg zur Residenz- und Patronatspfarrei Donaueschingen von 1488 bis heute, in Regesten dargestellt

Hans Liermann

Seiten 480-482

The Register of Henry Chichele Archbishop of Canterbury 1414—1463

Hans Liermann / Hans Liermann

Seiten 482-484

Hans Christoph Heinerth, Die Heiligen und das Recht

Karl Frölich

Seiten 485-487

Pierre David, Les bénédictins et l’ordre de Cluny dans la Pologne médiévale. Zbiór formul zakonu dominikańskiego prowincji polskiej z lat 1338—1411

Bernhard Panzram

Seiten 488-490

Emil Brzoska, Die Breslauer Diözesansynoden bis zur Reformation

Hermann Nottarp

Seiten 491-494

Joseph Höffner, Dr. theol., Dr. phil., Bauer und Kirche im deutschen Mittelalter

Hermann Nottarp

Seiten 494-496

Raphael Molitor O. S. B., Orden und Kloster als kirchliche Persona moralis

Hermann Nottarp

Seiten 497-497

August Hagen, Staat, Bischof und geistliche Erziehung in der Diözese Rottenburg (1812—1934)

Hans Erich Feine

Seiten 497-499

Josef Schmidlin, Papstgeschichte der neuesten Zeit

Hans Erich Feine

Seiten 499-501

Erich Bernhard, Die rechtliche Organisation der Evangelischen in Böhmen seit dem Beginn ihrer Geschichte Gerhard Schauffler, Die Rechtsstellung der niederen evang.-theol. Seminare in Württemberg vornehmlich im 19. und 20. Jahrhundert

Hans Liermann

Seiten 501-503

Gerhard Schauffler, Die Rechtsstellung der niederen evang.-theol. Seminare in Württemberg vornehmlich im 19. und 20. Jahrhundert

Hans Liermann

Seiten 503-505

Fritz Fischer, Ludwig Nicolovius. Rokoko, Reform, Restauration

Justus Hashagen

Seiten 505-506

Hans Cnattingius, Den centrala Kyrkostyrelsen i Sverige 1611—1636

Felix Genzmer

Seiten 507-510

Anzeigen und Eingänge

H. E. F.

Seiten 510-516

Kanonistische Chronik

Johannes von Walter †. Gustav Krüger †. Karl Müller †. Eduard Schwartz †. Arthur Benno Schmidt †. Hochschulnachrichten

H. E. F.

Seiten 517-519

Titelei

Seiten I-II

Inhalt des LIX. Bandes

Seiten III-VII

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten VIII-X

Ulrich Stutz

Alfred Schultze

Seiten XI-LX

I. Die Krönungsservitien des Kaisers

Eduard Eichmann

Seiten 1-47

II. Die Festkrönungen der deutschen Könige

Hans-Walter Klewitz

Seiten 48-96

III. Die Entstehung der römischen Kurie

Karl Jordan

Seiten 97-152

IV. Kirchliche und weltliche Grenzen in Bayern

Ernst Klebel

Seiten 153-270

V. Ein vergessenes deutsches Kollegiatstift

Hermann Nottarp

Seiten 271-332

VI. Die Kirchenpolitik Bayerns unter Kurfürst Karl Theodor und ihr Verhältnis zum Emser Kongreß

Karl Habenschaden

Seiten 333-417

Reims und Rom unter Gregor VII

Otto Meyer

Seiten 418-492

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 691-693

Literatur

Festschrift, Ulrich Stutz zum 70. Geburtstag dargebracht von Schülern, Freunden und Verehrern

Eugen Wohlhaupter

Seiten 493-500

Erik Schalling (Kammerrat, Dr. jur.), Kyrkogodset i Skåne, Halland och Blekinge under dansk tid, Bättshistorisk utredning på offentligt uppdrag yerkställd. Derselbe, Efterskrift tili „Kyrkogodset i Skane, Halland och Blekinge under dansk tid"

Alfred Schultze

Seiten 501-506

A. Causse, Du groupe ethnique à la communauté religieuse. Le problème sociologique de la religion d'Israël

Karl Georg Kuhn

Seiten 507-508

Fritz Weigle, Ratherius yon Verona im Kampf um das Kirchengut 961—968

Leo Santifaller

Seiten 508-509

Heinrich Port mann (Dr. iur. can.), Wesen und Unauflöslichkeit der Ehe in der kirchlichen Wissenschaft und Gesetzgebung des 11. und 12. Jahrhunderts

Eduard Eichmann

Seiten 509-511

Hubert Kroppmann, Ehedispensübung und Stauf erkämpf unter Innozenz IV. Bin Beitrag zur Geschichte des päpstlichen Ehedispensrechtes

Friedrich Baethgen

Seiten 511-514

Michael von Mòra, Die Frage des Zivilprozesses und der Beweislast bei Gratian

Eduard Eichmann

Seiten 515-516

Josef Wodka, Zur Geschichte der nationalen Protektorate der Kardinäle an der römischen Kurie

Johannes Vincke

Seiten 516-520

Concilii Tridentini Epistolarum pars secunda, complectens additamenta ad tomum priorem et epístolas a die 13 Martii 1547 ad concilii suspensionem anno 1552 factam conscriptas, coll., ed., ill. Godofredus Buschbell

Ernst Rösser

Seiten 520-524

Peter Linden, Dr. theol., Der Tod des Benefiziaten in Rom. Eine Studie zu Geschichte nnd Eecht der päpstlichen Reservationen

Hermann Nottarp

Seiten 524-526

Ernst Bösser, Die gesetzliche Delegation (delegatio a iure). Bechtsgeschichtliche und rechtsdogmatische Untersuchung

Karl Hofmann

Seiten 526-529

Das Erzbistum Köln. Archidiakonat Xanten. Erster Teil. Der Germania Sacra dritte Abteilung erster Band 1. Teil. Im Auftrag des Kaiser-Wilhelms-Instituts für deutsche Geschichte bearb. v. Wilhelm Classen

Hans Erich Feine

Seiten 529-531

Quellen zur Rechts- und Wirtschaftsgeschichte des Archidiakonats und Stifts Xanten. Hrsg. mit Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft und der Rheinischen Provinzialverwaltung, bearb. von Carl Wilkes. Erster Band

Hermann Nottarp

Seiten 531-533

Inventar des Bischöflichen Diözesanarchivs in Münster. Hrsg. y. d. Archivberatungsstelle der Provinz Westfalen mit Unterstützung des Bischöflichen Generalvikariats, bearb. von Dr. Heinrich Börsting, Diözesanarchivar

Hermann Nottarp

Seiten 534-543

Repertorium Germanicum. Verzeichnis der in den päpstlichen Registern und Kameralakten vorkommenden Personen, Kirchen und Orte des Deutschen Reiches, seiner Diözesen und Territorien vom Beginn des Schismas bis zur Reformation. Herausgegeben vom Deutschen H

Friedrich Baethgen

Seiten 543-546

Cam. Wampach, Urkunden- und Quellenbuch zur Geschichte der altluxemburgischen Territorien bis zur burgundischen Zeit. 2. Bd.

P. Paulus Volk

Seiten 546-547

Erich Müller, Die Entstehungsgeschichte der sächsischen Bistümer unter Karl dem Großen

Heïmann Nottarp

Seiten 548-550

Ernst Landers, Die deutschen Klöster vom Ausgang Karls d. Großen bis zum Wormser Konkordat und ihr Verhältnis zu den Beformen

P. W. Finsterwalder

Seiten 550-555

Beiträge zur Geschichte von St. Trudpert, hrsg. v. Theodor Mayer

P. W. Finsterwalder

Seiten 555-556

Johanne Heydenreich, Die Metropolitangewalt der Erzbischöfe von Trier bis auf Baldewin

Hermann Nottarp

Seiten 556-557

Albert Braun, Der Klerus des Bistums Konstanz im Ausgang des Mittelalters

Gerhard Kallen

Seiten 557-562

Edgar Krausen, Die Wirtschaftsgeschichte der ehemaligen Cistercienserabtei Baitenhaslach bis zum Ausgange des Mittelalters

Anton Scharnagl

Seiten 562-563

Johannes Baur [Dr. phil. et theol.], Die Spendung der Taufe in der Brixner Diözese in der Zeit vor dem Tridentinum. Eine liturgie-kirchengeschichtliche und volkskundliche Studie

Leo Santifaller

Seiten 563-565

Boger Aubenas [Chargé de Cours à la Faculté de Droit de l'Université d'Aix-Marseille], Contribution à l'histoire des officialités au moyen-âge. Eecueil de lettres des officialités de Marseille et d'Aix (XIVe—XVe s.)

Franz Gescher

Seiten 565-567

Jean-François Lemarignier, Étude sur les privilèges d'exemption et de juridiction ecclésiastique des abbayes normandes depuis les origines jusqu'en 1140

Johannes Eamackers

Seiten 567-574

Karl August Fink, Martin V. und Aragon

Johannes Vincke

Seiten 575-576

Angel Gabriel Pérez (Priester der Erzdiözese Quito, Ekuador), El patronato español en el Yirreyno del Perú durante el siglo XVIo

Eugen Wohlhaupter

Seiten 576-581

Wilhelm Suhr, Die Lübecker Kirche im Mittelalter. Ihre Verfassung und ihr Verhältnis zur Stadt

Karl Frölich

Seiten 581-585

Gerhard Sappok, Die Anfänge des Bistums Posen und die Reihe seiner Bischöfe von 968—1498. Gerhard Schindler, Das Breslauer Domkapitel von 1341—1417. Untersuchungen über seine Verfassungsgeschichte und persönliche Zusammensetzung. Gerhard Zimmermann, Das B

Hans Erich Feine

Seiten 585-590

Maria Hüffer, Die Reformen in der Abtei Rijnsburg im 15. Jahrhundert

Philipp Hofmeister

Seiten 590-595

Deutsche Mirakelbücher, Zur Quellenkunde und Sinngebung, unter Mitwirkung von Edmund Frieß, Gustav Gugitz, Karl Heinrich Schäfer und Friedrich Zoepfl, herausg. von Georg Schreiber

Eugen Wohlhaupter

Seiten 595-599

Albert M. Koeniger, Die Erneuerung des Sendgerichts in der Diözese Fulda 1835. Ein Beitrag zur Geschichte des Verhältnisses zwischen Kirche und Staat

August Hagen

Seiten 599-601

Anton Scharnagl, Die Inkorporation mit besonderer Berücksichtigung der Baupflicht

Walther Schönfeld

Seiten 601-603

Bobert Höslinger, Kechtsgeschichte des katholischen Volksschulwesens in Österreich

Anton Scharnagl

Seiten 603-606

Leo Santifaller, Beiträge zur Geschichte des Lateinischen Patriarchats von Konstantinopel (1204—1261) und der venezianischen Urkunde

Hans-Walter Klewitz

Seiten 606-609

Heinrich Felix Schmid, Die rechtlichen Grundlagen der Pfarrorganisation auf westslavischem Boden und ihre Entwicklung während des Mittelalters

Hans Erich Feine

Seiten 609-611

Abraham, Wladislaw, Die Rechtspersönlichkeit der Bistümer und das Statut von Lçczyca von 1180 (polnisch). —, —, Privilegium fori cleri in legislatione Ecclesiae Polonicae s. X I II (polnisch). Meysztowicz, Walerjan, De bonis ecclesiasticis ut objecto juri

Heinrich Felix Schmid

Seiten 611-633

Vanëcek, Václav, Die Grundlagen der Rechtsstellung der Klöster im alten böhmischen Staat (tschechisch). Kaczmarczyk, Ζdzislaw, Die gerichtliche Immunität in Polen (polnisch)

Heinrich Felix Schmid

Seiten 633-650

P. Bonitius (Ivan) Rupcic O. F. M.: Entstehung der Franziskanerpfarreien in Bosnien und der Herzegowina und ihre Entwicklung bis zum Jahre 1878

Rado Kušej

Seiten 650-656

Josef Bohatec, Calvins Lehre von Staat und Kirche mit besonderer Berücksichtigung des Organismusgedankens

Hans Liermann

Seiten 656-663

Gertrud Hardeland, Miltons Anschauungen von Staat, Kirche, Toleranz

Justus Hashagen

Seiten 663-665

Ernst Feddersen (Pastor em. in Kiel), Kirchengeschichte Schleswig-Holsteins II, 1517—1721

Eugen Wohlhaupter

Seiten 665-672

Joh. Victor Bredt, Die Verfassung der reformierten Kirche in Cleve — Jülich — Berg — Mark

Hans Liermann

Seiten 672-676

Hans Georg Prinz zu Schoen'aich Carolath, Das landesherrliche Kirchenregiment in Reuß-Greiz 1560 bis 1716

Hans Liermann

Seiten 676-679

Fritz Fischer, Moritz August y. BethmannHollweg und der Protestantismus

Justus Hashagen

Seiten 679-681

Verzeichnis der sonst eingegangenen Schriften

Seiten 682-686

Kanonistische Chronik

Heinrich Finke, Nachruf

Vincke Johannes

Seiten 687-690

Personalnachrichten

H. E. F.

Seiten 690-690

Mitteilung

Sechste Deutsche Rechtshistorikertag in Breslau

Seiten 694-694

Titelei

Seiten I-VI

Inhalt des LVIII. Bandes

Seiten VII-X

Alphabetisches Verzeichnis der Mitarbeiter an diesem Bande

Seiten XI-XII

I. Der sog. Salische Kaiserordo

Eduard Eichmann

Seiten 1-26

II. Der Schadlosbrief Rudolfs von Habsburg an bayrisch-fränkische Bischöfe und seine Bedeutung als Quelle für die Geschichte der babenbergisch-habsburgischen Kirchenverfassung Österreichs

Hans Hirsch

Seiten 27-46

III. Les Ecritures dans le Décret de Gratien

Gabriel Le Bras

Seiten 47-80

IV. Il nome dell' azione nei decretisti e nei decretalisti

Pier Silverio Leicht

Seiten 81-93

V. Praxis Benefìciorum

Geoffrey Barraclough

Seiten 94-134

VI. Zum Papstwahldekret von 1059

Robert Holtzmann

Seiten 135-153

VII. Lücken in den Protokollen des Tridentinums und ihre Ergänzung

Sebastian Merkle

Seiten 154-179

VIII. Das Versprechen Pippins und Karls des Großen für die Römische Kirche

Percy Ernst Schramm

Seiten 180-217

IX. La provvista dei benefìci minori di libera collazione nel diritto ecclesiastico del regno Longobardo

Carlo Guido Mor

Seiten 218-233

X. Zehente und Zehentprobleme im bayrisch-österreichischen Rechtsgebiet

Ernst Klebel

Seiten 234-261

XI. Gli Ospedali italiani di S. Lazzaro o dei Lebbrosi

Emilio Nasalli-Rocca

Seiten 262-298

XII. Zum Prozeß der Äbtissin Mathia von S. Maria in Capua

Walther Holtzmann

Seiten 299-309

XIII. Ist der Hermannstädter Propst auch Stadtpfarrer von Hermannstadt gewesen?

Georg E. Müller

Seiten 310-314

XIV. Caratteri della sovranità temporale dei papi nei secoli XIII e XIV

Giuseppe Ermini

Seiten 315-347

XV. Nota sul diritto canonico nei suoi rapporti col diritto civile nei secoli XII–XIV

Pietro Vaccari

Seiten 348-363

XVI. Die Approbation der Luxemburgischen Kaiser in ihren Rechtsformen an der Kurie

Hans Erich Feine

Seiten 364-397

XVII. Die Beziehungen zwischen Ständewesen und Kirche in Schlesien bis zum Ausgang des Mittelalters

Leo Santifaller

Seiten 398-413

XVIII. Volkstum und Apostolische Pönitentiarie im 14. Jahrhundert

Johannes Vincke

Seiten 414-444

XIX. Die gesetzgebende Körperschaft der Bursfelder Benediktinerkongregation

Paulus Volk

Seiten 445-485

XX. Studien zur Geschichte des corpus christianum in der Neuzeit

Hans Liermann

Seiten 486-529

XXI. Die Bauverpflichtung der Zehntbesitzer nach kurkölnischem Recht

Walther Schönfeld

Seiten 530-555

XV. Nota sul diritto canonico nei suoi rapporti col diritto civile nei secoli XII—XIV

Pietro Vaccari

Seiten 556-598

XXIII. Feuchtwangen, Augsburger Eigen-, Tegernseer Filialkloster

Otto Meyer

Seiten 599-638

XXIV. Die sogenannte Homilía Leonis IV., ihre Bedeutung für Hinkmars Capitula und Reginos Inquisitio

Paul Willem Finsterwalder

Seiten 639-664

XXV. Die Unterstützung der Waldenser durch deutsche Fürsten während der Regierung Viktor Amadeus II

Mario Viora

Seiten 665-685

Die Schriften von Ulrich Stutz

Seiten 686-763

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis

Seiten 823-825

Sechste Deutsche Rechtshistorikertag

Seiten 826-828

Literatur

Geistige Grundlagen römischer Kirchenpolitik. Forschungen zur Kirchen- und Geistesgeschichte. Herausg. von Erich Seeberg, Wilhelm Weber, Robert Holtzmann

Hans-Walter Klewitz

Seiten 764-770

Lotte Knabe, Die gelasianische Zweigewaltentheorie bis zum Ende des Investiturstreites (Historische Studien Heft 292)

Walther Schönfeld

Seiten 770-771

E. W. und A. I. Carlyle, A History of Mediaeval Political Theory in the West, vol. VI: Political Theory from 1300 to 1600

Hermann Heimpel

Seiten 772-774

Stephan Kuttner, Bepertorium der Kanonistik (1140 bis 1234). Prodromus corporis glossarum I (Studi e Testi 71)

Geoffrey Barraclough

Seiten 774-778

Nelly Ertl, Diktatoren frühmittelalterlicher Papstbriefe

Leo Santifaller

Seiten 778-779

Borwin Busch, Die Behörden und Hofbeamten der päpstlichen Kurie des dreizehnten Jahrhunderts (Schriften der [Königsberger] Albertus-Universität, Geisteswissenschaftliche Eeihe 3)

Justus Hashagen

Seiten 779-781

Johannes Ramackers, Papsturkunden in Frankreich. Neue Folge. 2. Band: Normandie (Abh. d. Ges. d. Wiss. zu Göttingen, phil.-hist. Kl. III. F. Nr. 21)

Hans Erich Feine

Seiten 782-783

Das Bistum Bamberg. Erster Teil. Der Germania Sacra zweite Abteilung (Die Bistümer der Kirchenprovinz Mainz) erster Band (Das Bistum Bamberg) I. Teil. Im Auftrag des Kaiser-Wilhelm-Instituts für deutsche Geschichte bearbeitet von Erich Freiherr von Gutten

Hans Erich Feine

Seiten 784-786

Marcel Beck und Heinrich Büttner, Die Bistümer Würzburg und Bamberg in ihrer wirtschaftlichen Bedeutung für die Geschichte des deutschen Ostens

Hermann Nottarp

Seiten 786-788

Wilhelm Deinhardt, Dedicationes Bambergenses (Beiträge zur Kirchengeschichte Deutschlands

Hermann Nottarp

Seiten 789-790

Kurt Schleyer, Anfänge des Gallikanismus im 13. Jh. Der Widerstand des französischen Klerus gegen die Privilegierung der Bettelorden

Richard Scholz

Seiten 790-792

Roger Aubenas [Chargé de Cours à la Faculté de Droit de l'Université d'Aix-Marseille], Contribution à l'histoire des officialités au moyen-âge

Franz Gescher

Seiten 792-794

Wilhelm Kleineke, Englische Fürstenspiegel vom Policraticus Johannes von Salisbury bis zum Basilikon Doron König Jakobs I

Justus Hashagen

Seiten 794-795

Heinrich Arneke, Kirchengeschichte und Rechtsgeschichte in England von der Reformation bis zum frühen achtzehnten Jahrhundert

Justus Hashagen

Seiten 796-797

Peter Heck, Der Eheverteidiger im kanonischen Eheprozeß. Eine rechtsges chichtliche und rechtsdogmatische Studie

August Hagen

Seiten 798-799

Johannes Vincke, Volkstum und Recht. Aus kirchenrechtlicher und volkskundlicher Sicht, dargestellt. Georg Schreiber, Deutsche Bauernfrömmigkeit in volkskundlicher Sicht. Georg Schreiber, Die Sakrallandschaft des Abendlandes mit besonderer Berücksichtigung

Leo Santifaller

Seiten 800-802

Paulus Volk O.S.B., Dr., Das Werden der Straßburger Benediktiner-Kongregation

Hermann Nottarp

Seiten 802-804

Oskar Heil, Die kurkölnische Universität Bonn und ihre publizistischen Gegner

Dietrich Beck

Seiten 804-807

Bernhard Panzram, D. theol. Dr. jur. [Assistent am katholisch-theologischen Seminar der Universität Breslau], Die schlesischen Archidiakonate und Archipresbyterate bis zur Mitte des 14. Jahrhundert

Heinrich Felix Schmid

Seiten 807-812

Hermann J. Held (Dr., Dozent der Rechte an der Universität Kiel). Gebiet und Boden in den Rechtsgestalten der Gebietshoheit und Dinglichkeit

Hermann Nottarp

Seiten 812-814

Verzeichnis der eingegangenen Schriften

Seiten 814-821

Kanonistische Chronik

Personalnachrichten

H. E. F.

Seiten 822-822

Titelei

Seiten I-II

Inhalt des LVII. Bandes

Seiten III-VI

I. Ausgewählte Kapitel aus der Geschichte der Eigenkirche und ihres Rechtes

Ulrich Stutz

Seiten 1-85

II. Bistumsexemtionen bis zum Ausgang des 12. Jahrhunderts

Otto Vehse

Seiten 86-160

III. Der König von Frankreich. Wahl, Krönung, Erbfolge und Königsidee vom Anfang der Kapetinger (987) bis zum Ausgang des Mittelalters

Percy Ernst Schramm

Seiten 161-284

IV. Recht und Gesetz, Kirche und Obrigkeit in Luthers Lehre vor dem Thesenanschlag von 1517

Johannes Heckel

Seiten 285-375

V. The Anglican Communion. Ein Beitrag zur Rechts- und Verfassungsgeschichte des Anglikanismus

Hans Liermann

Seiten 376-431

Erklärung

Die Redaktion

Seiten 650-651

Bericht über den 5. Deutschen Rechtshistorikertag in Tübingen vom 12.—15. Oktober 1936 von Hermann Conrad und Gerhard Dulckeit

Hermann Conrad / Gerhard Dulckeit

Seiten 652-661

Neuausgabe der Quellenkunde Wattenbachs

Seiten 662-663

Miszellen

Ausgrabung einer Eigenkirche aus agilolfingischer Zeit

Ulrich Stutz

Seiten 432-433

Gesta Romanae Ecclesia contra Hildebrandum

Carl Erdmann

Seiten 433-436

Decretalistica

Stephan Kuttner

Seiten 436-470

Wer war der Dekretalist ‘Abbas antiquus’

Stephan Kuttner

Seiten 471-489

Parochus

Ulrich Stutz

Seiten 489-489

Das Kirchenrechtliche Institut der Friedrich-Wilhelms- Universität zu Berlin 1917—1937

Ulrich Stutz

Seiten 489-505

Literatur

Krüger, Gerda, Die Rechtsstellung der vorkonstantinischen Kirchen

Hans Lietzmann

Seiten 506-509

Höslinger, Robert, Die alte afrikanische Kirche

A. Steinwenter

Seiten 509-512

Voigt, Karl, Staat und Kirche von Konstantin dem Großen bis zum Ende der Karolingerzeit

Eduard Eichmann

Seiten 513-518

Flade, Gottfried, Vom Einfluß des Christentums auf die Germanen

E. Wohlhaupter

Seiten 518-524

Schreiber, Georg, Volk und Volkstum, Jahrbuch für Volkskunde

E. Wohlhaupter

Seiten 525-534

Mayer, Anton, Erdmutter und Hexe

Ulrich Stutz

Seiten 534-535

Holtzmann, Walter, Papsturkunden in England. II. Band: Die kirchlichen Archive und Bibliotheken. I. Berichte und Handschriftenbeschreibungen. II. Texte Abh. d. Ges. d. Wiss. zu Göttingen, phil.-hist.

Hans Erich Feine

Seiten 535-537

Santifaller, Leo, Die Verwendung des Liber Diurnus

Hans Erich Peine

Seiten 537-538

Cartellieri, Alexander, Der Aufstieg des Papsttums im Rahmen der Weltgeschichte 1047—1095

Paul Kirn

Seiten 538-539

Michel, Anton, Papstwahl und Königsrecht oder das Papstwahlkonkordat von 1059

W. Holtzmann

Seiten 539-543

Ladner, Gerhart, Theologie und Politik vor dem Investiturstreit

F. Baethgen

Seiten 543-545

Geisthardt, Fritz, Der Kämmerer Boso

Eugen Wohlhaupter

Seiten 545-549

Tellenbach, Gerd, Libertas

W. Holtzmann

Seiten 549-552

Schebler, Alois, Die Reordination in der „altkatholischen“ Kirche

Vinzenz Fuchs

Seiten 552-555

Weinzierl, Karl, Die Restitutionslehre der Frühscholastik

E. Wohlhaupter

Seiten 556-561

Cusanus-Texte. II. Traktate 1. Nikolaus von Cues als politischer Erzieher

Hermann Heimpel

Seiten 561-564

Ewig, Eugen, Die Anschauungen des Kartäusers Dionysius von Roermond über den christlichen Ordo

Hans Barion

Seiten 564-565

De Clercq, Carlo, La législation religieuse franque de Clovis à Charlemagne

Hans Barion

Seiten 566-568

Pommeray, Léon, L’officialité archidiaconale de Paris

Franz Gescher

Seiten 569-577

Esmein, Le mariage en droit canonique, 2 éd

M. Mitterer

Seiten 577-578

Dauvillier, Jean, und De Clercq, Carlo, Le mariage en droit canonique oriental

A. Scharnagl

Seiten 578-582

Vincke, Johannes, Documenta selecta... Arago-Cathalaunica. Concilium Basiiiense Bd. VIII. Fry, Karl, Giovanni Antonio Volpe, Nuntius in der Schweiz. Dokumente Bd. I

Ulrich Stutz

Seiten 582-585

Karl Weller, Württembergische Kirchengeschichte bis zum Ende der Stauferzeit

Hans Erich Feine

Seiten 585-590

Pfleger, Luzian, Die elsäßische Pfarrei, ihre Entstehung und Entwicklung

Ulrich Stutz

Seiten 590-597

Gunzert, Walter, Das Hagenauer Kirchenleben im ausgehenden Mittelalter

Karl Frölich

Seiten 597-600

Klage, Helmut, Der Heiliggeisthospital zu Schorndorf

Siegfried Reicke

Seiten 600-602

Plöchl, Willibald, Das kirchliche Zehntwesen in Niederösterreich

Gerd Tellenbach

Seiten 602-603

Post, R. R., Geschiedenis der Utrechtsche Bischopsverkiezingen

A. Degener

Seiten 604-606

Lampe, Karl H., Urkundenbuch der Deutschordensballei Thüringen

Hermann Nottarp

Seiten 606-613

Hägele, Kurt, Die Chamoysche Liste

Dietrich Beck

Seiten 613-617

Haaß, Robert, Johann Arnold de Reux, Generalvikar von Köln

Franz Gescher

Seiten 618-623

Seppelt, Franz Xaver, Das Papsttum der neueren Zeit

Hans Erich Feine

Seiten 623-624

Mammel, Hermann, Die Laienmitarbeit in der Methodistenkirche

Hans Liermann

Seiten 625-627

Ruffini, Francesco, Scritti giuridici minori

Ulrich Stutz

Seiten 627-629

Stupperich, Robert, Staatsgedanke und Religionspolitik Peters des Großen

Hildegard Schaeder

Seiten 629-631

Matuszewski, Józef, Die wirtschaftliche Immunität in den Kirchengütern in Polen bis zum Jahre 1381 (polnisch)

Heinrich Felix Schmid

Seiten 631-641

Papsturkunden für das Trientner Domkapitel

H. E. F.

Seiten 641-644

Kanonistische Chronik

Der päpstliche Internationale Juristenkongreß 1934 zu Rom, Bd. III

Ulrich Stutz

Seiten 645-647

Georg Pfeilschiftert †

Seiten 648-648

Personalnachrichten

H. E. F.

Seiten 648-649

Titelei

Seiten I-II

Inhalt des LVI. Bandes

Seiten III-VI

I. Die Kanonessammlungen der alten Reichskirche.

Eduard Schwartz

Seiten 1-114

II. Die Entstehung des Kardinalkollegiums

Hans-Walter Klewitz

Seiten 115-221

III. Der König von Frankreich. Wahl, Krönung, Erbfolge und Königsidee vom Anfang der Kapetinger (987) bis zum Ausgang des Mittelalters

Percy Ernst Schramm

Seiten 222-354

IV. Kirchgründung und Kirchenpatronat in der Kirchenprovinz Hamburg-Bremen während des Mittelalters

Heinz Maybaum

Seiten 355-475

Miszellen.

Zur Biographie des Sicardus von Cremona

Stephan Kuttner

Seiten 476-478

Zu den Trierer Synodalstatuten des 13. Jahrhunderts

Johanna Heydenreich

Seiten 478-485

Parochus

Ulrich Stutz

Seiten 485-488

Literatur

Terence P. Mc Laughlin: Le très ancien droit monastique de L'Occident.

Steph. Hilpisch

Seiten 489-490

Germania Pontificia vol. III 3 cong. Albertus Brackmann

Hans Erich Feine

Seiten 490-491

Repertorium Germanicum Band III

Friedrich Baethgen

Seiten 491-492

Ernst Winheller, Die Lebensbeschreibungen der vorkarolingischen Bischöfe von Trier

Leo Santifaller

Seiten 493-493

Emile Lesne, Recteur des Facultés catholiques de Lille, Histoire de la propriété ecclésiastique en France. Tome III. Ch.-Edmond Perrin, Maître de conférences à la Faculté des lettres de l'Université de Strasbourg, Recherches sur la seigneurie rurale en Lo

Ulrich Stutz

Seiten 494-505

Hugo Rahner S. J., Die gefälschten Papstbriefe aus dem Nachlaß von Jérôme Vignier

Leo Santifaller

Seiten 505-507

Leo Ueding, Geschichte der Klostergründungen der frühen Merovingerzeit (Eberings Historische Studien Heft 261)

P. W. Finsterwalder

Seiten 507-509

Fritz Bünger, Prof. Lic., Admonter Totenroteln 1442—96

Hermann Nottarp

Seiten 509-510

Emilio Nasalli Rocca, L'Ospedale di S. Lazzaro di Piacenza.

Siegfried Reicke

Seiten 510-511

Stephan Kuttner, Kanonistische Schuldlehre von Gratian bis auf die Dekretalen Gregors IX

E. Eichmann

Seiten 512-521

Dr. Willibald Plöchl, Bas Eherecht des Magisters Gratianus

D. Lindner

Seiten 522-524

Jean Destrez, La Pecia dans les manuscrits universitaires du XIII et du XIV siècle

Stephan Kuttner

Seiten 525-530

Geoffrey Barraclough, Papal provisions. Aspects of Church History, constitutional, legal and administrative in the later middle ages

Johannes Haller

Seiten 530-534

Georges de Lagarde, La naissance de l'esprit laïque au déclin du moyen âge I : Bilan du XIII siècle. II : Marsile de Padoue ou le premier théoricien de l'Etat laïque

Johannes Haller

Seiten 534-539

Karl Beer, Die Reformation Kaiser Sigmunds, eine Schrift des 15. Jahrhunderts zur Kirchen- und Reichsreform

Ulrich Stutz

Seiten 539-541

K(athleen) L. Wood-Legh, Some aspects of church life in England during the reign of Edward III

Karl Frölich

Seiten 541-547

Georg Kanzler, Dr. theol. Kurat, Die Landkapitel im Bistum Bamberg

Joseph Ahlhaus

Seiten 547-550

Pierre Andrieu-Guitrancourt, Essai sur l'évolution du décanat rural en Angleterre d'après les conciles des XII, XIII et XIV e siècles

J. Ahlhaus

Seiten 551-552

Georg Müller, Die deutschen Landkapitel in Siebenbürgen und ihre Dechanten, 1192—1848

Joseph Ahlhaus

Seiten 552-554

Dietrich Beck, Die kirchlichen Simultanverhältnisse in der Rheinprovinz unter besonderer Berücksichtigung des Ryswicker Friedens

Hermann Nottarp

Seiten 555-558

Hans Preuschoff, Das Verhältnis des ermländischen Fürstbischofs Johann Stanislaus Zbaski (1688—-1697) zu seinem Domkapitel

Hans Barion

Seiten 558-559

Pfeilschifter, Georg, Korrespondenz des Fürstabtes Martin II. Gerbert von St. Blasien. II. Band

Ulrich Stutz

Seiten 560-560

Dr. Ernst Georg Gerhard, Geschichte der Säkularisation in Frankfurt a. M. Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft im katholischen Deutschland

Arthur B. Schmidt

Seiten 560-563

Anton Mayer, o. ö. Hochschulprofessor der Geschichte, Die Errichtung des Lyzeums in Freising im Jahre 1834, eine Studie zur Kulturgeschichte des Restaurations-Zeitalters

Hermann Nottarp

Seiten 564-564

Giacchi, Orio, Formazione e sviluppo della dottrina della interpretazione autentica in diritto canonico

E. Wohlhaupter

Seiten 564-569

Hellmut Pappe, Methodische Strömungen in der eherechtsgeschichtlichen Forschung

Hans Barion

Seiten 570-570

Lehnert, Hans, Kirchengut und Reformation

Johannes Heckel

Seiten 570-574

Saatz, Friedrich, Das geltende Kirchenpatronatsrecht in der Ev.-Luth. Landeskirche des Freistaates Sachsen

Johannes Heckel

Seiten 574-575

Carl Damour, Die Epochen des Protestantismus, Studien zum Kirchenbegriff

Hans Liermann

Seiten 575-577

Paul Gennrich und Eduard von der Goltz, Hermann von der Goltz. Ein Lebensbild als Beitrag zur Geschichte der deutschen evangelischen Kirche im 19. Jahrhundert

Hans Liermann

Seiten 578-582

Kurt Wahl, Staatskirche und Staat in England, Grundzüge der Verfassung der anglikanischen Kirche in Geschichte und Gegenwart

Hans Liermann

Seiten 582-584

Verzeichnis der eingegangenen Schriften

Seiten 584-587

Kanonistische Chronik

Der Internationale Juristenkongreß zu Rom 12.—17. November 1934

Ulrich Stutz

Seiten 588-590

Zu dem Nachruf über Francesco Ruffini. Paul Founder †

Ulrich Stutz

Seiten 590-591

Codicie iuris canonici fontes vol. VII

Ulrich Stutz

Seiten 591-592

Personalnachrichten

H. E. F.

Seiten 592-592

Fünfter Deutscher Rechtshistorikertag Oktober 1936 zu Tübingen

Seiten 593-595

Titelei

Seiten I-II

Inhalt des LV. Bandes. Kanonistische Abteilung XXIV

Seiten III-VI

I. Studien zu Benedictus Levita. VIII. (Studie VIII, Schlußteil V)

Emil Seckel / Josef Juncker

Seiten 1-112

II. Die Fürsorgetätigkeit der vorkonstantinischen Kirchen

Gerda Krüger

Seiten 113-140

III. Überlieferung und Verbreitung des Dekrets des Bischofs Burchard von Worms

Otto Meyer

Seiten 141-183

IV. Die Krönung in Deutschland bis zum Beginn des Salischen Hauses (1028)

Percy Ernst Schramm

Seiten 184-332

Miszellen

Zum Rechte der Besetzung der bischöflichen Stühle im Karolingerreich

Otto Meyer

Seiten 333-337

Plenchirche – Plenpfaffe

Otmar Doerr

Seiten 337-342

Parochus

Ulrich Stutz

Seiten 342-343

Literatur

Erich Caspar, Geschichte des Papsttums von den Anfängen bis zur Höhe der Weltherrschaft

F. Baethgen

Seiten 344-354

Josef Schmidlin, Papstgeschichte der neuesten Zeit. Erster Band. Papsttum und Päpste im Zeitalter der Restauration (1800—1846)

Hans Erich Feine

Seiten 354-359

E. Schwartz, Publizistische Sammlungen zum Acacianischen Schisma

Hans Lietzmann

Seiten 359-362

Johannes Ramackers, Papsturkunden in den Niederlanden

Hans Erich Feine

Seiten 362-363

Ernst Rößer, Göttliches und menschliches, unveränderliches und veränderliches Kirchenrecht von der Entstehung der Kirche bis zur Mitte des 9. Jahrhunderts

Vinzenz Fuchs

Seiten 363-367

P. Ramon Bidagor, S. J. (Professor der Rechte an der päpstlichen Universitas Gregoriana), La iglesia propia en España

Eugen Wohlhaupter

Seiten 367-377

Helene Wieruszowski, Vom Imperium zum nationalen Königtum. Vergleichende Studien über die publizistischen Kämpfe Kaiser Friedrichs II. und König Philipps des Schönen mit der Kurie

F. Baethgen

Seiten 377-382

Aloys Schulte, Deutsche Könige, Kaiser, Päpste als Kanoniker an deutschen und römischen Kirchen

Hans Erich Feine

Seiten 382-383

Otto Heinrich May, Regesten der Erzbischöfe von Bremen, Bd. I, Lieferung 1. 2. D.Dr. Johann Simon Schöffel, Kirchengeschichte Hamburgs

A. Hofmeister

Seiten 383-389

P. Dr. theol. et phil. Ewald Müller O. F. M., Lektor der Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Franziskaner der Thüringischen Ordensprovinz, Das Konzil von Vienne 1311—1312, seine Quellen, seine Geschichte

Ulrich Stutz

Seiten 389-393

Martin Grabmann, Studien über den Einfluß der aristotelischen Philosophie auf die mittelalterlichen Theorien über das Verhältnis von Kirche und Staat. München 1934

Hermann Heimpel

Seiten 394-398

Jules Roussier, Le fondement de l’obligation contractuelle dans le droit classique de l’église

A. Beck

Seiten 399-401

Geoffrey Barraclough, Public notaries and the Papal Curia. A calendar and study of a Formularium notariorum curie from the early years of the fourteenth century

W. Holtzmann

Seiten 401-404

Eugen Wohlhaupter, Wallfahrt und Recht. Sonderdruck aus Wallfahrt und Volkstum in Geschichte und Leben

Arthur B. Schmidt

Seiten 404-406

Peter - Josef Keßler, Die Entwicklung der Formvorschriften für die kanonische Eheschließung. Ein Beitrag zur kirchlichen Rechtsgeschichte

Arthur B. Schmidt

Seiten 406-407

Sebastian Schröcker, Die Kirchenpflegschaft

Karl Frölich

Seiten 407-414

Ottmar Doerr, Das Institut der Inclusen in Süddeutschland

Nottarp

Seiten 414-418

Götz Freiherr von Pölnitz, Julius Echter von Mespelbrunn, Fürstbischof von Würzburg und Herzog von Franken 1573 –1617

Nottarp

Seiten 418-419

Wladimir Beneszewicz, Melanchthoniana, ein Beitrag zur Literaturgeschichte des byzantinischen Rechts in Westeuropa 1521 – 1560

Hans Lietzmann

Seiten 419-420

Hermann Storz, Staat und katholische Kirche in Deutschland im Lichte der Würzburger Bischofsdenkschrift von 1848

Hans Erich Feine

Seiten 420-421

Dominikus Lindner, Die allgemeinen Fastendispensen in den jeweils bayerischen Gebieten seit dem Ausgang des Mittelalters

Julius Krieg

Seiten 422-424

Franz Xaver Seppelt, Geschichte des Papsttums. Eine Geschichte der Päpste von den Anfängen bis zum Tod Pius X

Siegfried Reicke

Seiten 424-427

Verzeichnis der sonst eingegangenen Schriften

Seiten 427-428

Entgegnung

R. Scholz

Seiten 429-430

Erwiderung

Johannes Haller

Seiten 430-431

Berichtigung

H. E. F.

Seiten 431-431

Kanonistische Chronik

Francesco Ruffini †

Ulrich Stutz

Seiten 432-434

Max Frhr. von Hussarek † und Christian Meurer †

Ulrich Stutz

Seiten 434-435

Heinrich Singer † und Erich Caspar †

Hans Erich Feine

Seiten 435-435

Personalnachrichten

Seiten 435-436

Kurzer Bericht über die vierte Tagung deutscher Rechtshistoriker in Köln 1934

Wieacker / Wohlhaupter

Seiten 436-442

Förderung wissenschaftlicher Auslandsbeziehungen

Seiten 442-442